Was ist Liebes-Geld?

Finanzierung von der Mamma und vom Knall kann viele Geschäfte in den Anfangsstadien der Entwicklung stützen. Benanntes Liebesgeld, diese Art des Geldes ist das Geld, das einem Unternehmer von des der Familie und von den Freunden Unternehmers gegeben, um einem Geschäft im Samen- oder Startstadium eines wachsenden Geschäfts zu helfen. Liebesgeld ist eine Art Samengeld, das das Geld ist, das im Entwicklungprozeß benutzt, der notwendig ist, einen neuen Geschäftsbetrieb zu erhalten.

Normalerweise benötigen Unternehmer Liebesgeld, ein Geschäft zu beginnen, wenn sie nicht für traditionelle Betriebsmittelkredite wie die anders qualifizieren können, die heraus in Bänken gegeben. Gründe für nicht erreichbare traditionelle Darlehen können unzulängliche Gutschrift, arme Wirtschaftslage oder ein Geschäftskonzept sein, das nicht noch Resultate geprüft. Liebesgeldinvestoren können von Steuerfreijahren resultierend aus ihrer Investition auch profitieren. Investitionen dieser Art, die gebildet, um Steuern für die wohlhabendere Einzelperson zu verringern, können genannt werden Kronendarlehen. Liebesgeld gegeben normalerweise während des Samenstadiums der Entwicklung, die das Stadium mit.einbezieht Forschung und Entwicklung des Produktes oder des Services, aber kann in das Startstadium der Entwicklung manchmal kommen ist, wenn Verkäufe des Produktes oder des Services anfangen.

Liebesgeldverhandlungen auftreten normalerweise ohne einen definierten Vertrag en, der alles mögliches Interesse oder Rückzahlungsbedingungen spezifiziert, obwohl Liebesgeld manchmal gegen einen Prozentsatz des Besitzes im Unternehmen gegeben. Wenn einer Anfangfirma Geld gegen die Wahl gegeben, um Besitzbilligkeit in der Firma zu erwerben, angerufen das Familienmitglied oder der Freund manchmal einen Engelsinvestor. Ein Engelsinvestor kann jede wohlhabende Einzelperson sein, die in den Geschäften gegen teilweisen Besitz investiert. Manchmal damit einverstanden sind Engelsinvestoren, Geld zu einem knospengeschäft gegen die Wahl auszuleihen, um die Schuld vom Darlehen in Firmavorrat- oder -teilbesitz zukünftig umzuwandeln.

Die Finanzierung, die von der Familie, von den Freunden und von den bekannten während des Samenstadiums eines Geschäfts empfangen, genannt passend Samengeld. Samengeld ist zu Risikokapital unterschiedlich, weil Risikokapital größere Geldbeträge und durchdachtere Verträge als der mit.einbezieht, der normalerweise in Samengeld- und Liebesgeldverhandlungen gesehen. Risikokapitalgeber neigen auch, Leute zu sein, mit denen der Unternehmer wenig persönliche Geschichte hat.

Das Internet vorgestellt neue Wahlen für Samenfinanzierung für knospenunternehmer ng, die Finanzierung von der Familie und von den Freunden ergänzen oder verhindern können. Massefinanzierung oder Massefinanzierung ist eine neue Methode der Finanzierung in, welchem Anwenderzugriffe ein Gruppe mögliche Investoren, die jeder kleine Mengen Geld zu zusammen investieren können, ein Unternehmen finanzieren, normalerweise durch anschließeninvestoren einer Web site mit Unternehmern. Manchmal angerufen Massefinanzierung crowdsource Finanzierung n.