Was ist Markt-Flüchtigkeit?

„Marktflüchtigkeit“ ist ein Finanzausdruck, der verwendet wird, um die Wahrscheinlichkeit der häufigen Änderungen im Wert in einer spezifischen Investition oder in einem Anlagemarkt zu beschreiben. Flüchtigkeit wird leicht durch viele verschiedenen Faktoren beeinflußt und kann Risiko- und Rückkehrniveaus groß beeinflussen. Flüchtigkeit zu beseitigen ist unmöglich, aber die Verringerung oder das Balancieren der in hohem Grade löschbaren Investitionen mit sichererem, Niedrigrisiko Investitionen können helfen, ein beständigeres Portefeuille von Anlagepapieren zu verursachen.

Häufig wird Marktflüchtigkeit im Hinweis auf kurzfristigen Änderungen im Preis oder im Wert verwendet. Wenn ein Vorrat $15 US-Dollars (USD) am Montag kostet, $18 USD am Dienstag, $11.50 USD am Mittwoch und $24 USD am Donnerstag, konnte es in hohem Grade gelten als flüchtigen Stoff. Aktien oder Investitionen, die selten Änderungen im Wert erfahren, werden betrachtet, niedrige Flüchtigkeit zu haben. Flüchtigkeitsniveaus auf öffentlich gehandelten Aktien werden von einigen verschiedenen unabhängigen Finanzierungsgesellschaften veranschlagen, die eine verhältnismäßig angemessene Abbildung des Niveaus des kurzfristigen geänderten betrachteten Normal für jeden einzelnen Vorrat geben können.

Marktanalytiker tadeln hohe Marktflüchtigkeit auf vielen, viele verschiedenen Faktoren. In den verschiedenen Situationen können eine Zunahme oder eine Abnahme an der Flüchtigkeit an den politischen Themen, wie neuer Gesetzgebung, ökonomischen Verschiebungen, Naturkatastrophen, Kriegen, Skandalen, Managementänderungen in den großen Firmen oder der Einleitung eines neuen Produktes liegen. Einige Experten argumentieren, dass die Mehrheit einen Flüchtigkeitsverschiebungen wirklich an den vollständig vernunftwidrigen Gründen liegt, nämlich in den Investoren fürchten und in Panik versetzen.

Die Furcht- und Paniktheorie der Marktflüchtigkeit schlägt vor, dass Gefühle, eher als Strategien, häufig den Markt anordnen. Wenn ein Investor sich entscheidet, der eine enorme Menge des Vorrates in einer Firma plötzlich hält, zu verkaufen, können andere Investoren vernunftwidrig gesorgt werden, dass dieses einem schwebenden Tropfen des Wertes, der zerstörenden Ansage von der Firma oder der plötzlichen Marktverlagerung signalisieren kann, und möchten ihren Vorrat außerdem verkaufen. In der Wahrheit kann der Anfangsverkäufer sich entschieden haben, für die vollständig persönlichen und ohne Bezuggründe zu verkaufen, aber sie macht nicht aus: der Schneeball von Furcht und von Panik kann den Berg bereits unten rollen und große Verschiebungen im Wert durch reactionary Verhalten verursachen.

Das Beschäftigen Marktflüchtigkeit ist nie einfach, denn es bezieht häufig mit ein, einer Zeitdauer, intellektuell-gegründeter Anlagestrategie zu vertrauen eher als, nachgebend zur verständlichen Angst über einem Abbruch oder zur Schwankung im Markt. Einige Experten empfehlen sich, möglichen Schaden von der Flüchtigkeit zu verringern, indem sie ein variiertes Portefeuille von Anlagepapieren verursachen, das Anlagegüter über den löschbaren und permanenten Märkten balanciert. Andere schlagen vor, an Plänen der langfristigen Investition wie Kleber festzuhalten, um die, Zeitdauerrückkehr für einen kurzfristigen Gewinn zu opfern zu vermeiden.