Was ist Markt-Lagebestimmung?

Marktlagebestimmung ist eine Annäherung, die sorgfältige Überprüfung von wünscht und braucht von den Verbrauchern miteinbezieht, und wie ein gegebenes Geschäft jene, Verbrauchernachfragen mit dem Gebrauch der Produkte ungefähr abzudecken gehen kann, die das Geschäft irgendein zu den Kunden herstellt oder vermarktet. Zusammen mit dem Konzentrieren auf, wie die tatsächlichen erbrachten Waren und die Dienstleistungen Verbraucher zufriedenstellen können, zieht diese Art von Marktpsychologie auch in Erwägung, ein welches Geschäft in Kundendienst ausgedrückt tun und als Mittel des Unterscheidens der Firma im Verstand der gegenwärtigen und möglichen Kunden stützen kann. Diese Doppelannäherung bildet den Kunden den zentralen Fokus vom Betrieb, eher als, Annahmen über, welche Kunden bildend wünschen oder brauchen.

Als Teil des Marktlagebestimmungsprozesses verwendet ein Geschäft verschiedene Strategien, um an Verbraucher anzuschließen und Informationen betreffend, welche Kunden einzuholen empfinden als sofortige und dringende Bedürfnisse. Die kompilierendaten, die von einem breiten Querschnitt der Verbraucher erhalten werden, machen es möglich, welche Art der neuen Produkte jene Notwendigkeiten und Wünsche treffen würde, sowie, wie man zu kennzeichnen gegenwärtige Produkte als Mittel der Erweiterung ihres Anklangs erhöht. Z.B. wenn ein Hersteller des Wäschereireinigungsmittels fand, dass eingegeben von den Verbrauchern anzeigte, dass sie eine Marke des Reinigungsmittels häufiger kaufen würden, wenn sie mit einem bestimmten Geruch vorhanden war, kann die Firma anfangen, eine Linie dieser Marke mit diesem Geruch zu produzieren. Hier ist das Hauptgewicht auf dem Fortfahren, ein Produkt beizubehalten, dass Bedürfnisse erfüllt, aber erfüllt auch angegeben wünschen von einer bedeutenden Anzahl von Verbrauchern.

Der Prozess der Marktlagebestimmung geht über auf angegebene Notwendigkeiten und Wünsche der Verbraucher einfach reagieren hinaus. Häufig liefern die gesammelten Daten Anhaltspunkte betreffend Notwendigkeiten, die Verbraucher entweder nicht bereitwillig mit einem gegebenen Produkt erkennen oder verbinden, oder sogar braucht Zukunft, die, schon zu verwirklichen haben. Diese Art der proaktiven Erwartung der Verbrauchernotwendigkeiten kann ein leistungsfähiges Marketing-Werkzeug sein, da sie den Verbrauchern eine freie Mitteilung schickt, dass die Firma hört und ständig an Weisen, das Leben einfacher zu bilden für ihre Kunden denkt. Diese subtile aber wirkungsvolle Mitteilung kann häufig helfen, Konsumententreue, einen Faktor aufzubauen, der in den freien Märkten besonders wichtig ist, wenn Kunden eine große Auswahl von Wahlen haben.

Marktlagebestimmung als Werkzeug in Verbindung mit anderen Marktstrategien, wie Konkurrentenlagebestimmung. In dieser Kombination erhält das Geschäft Informationen von den Verbrauchern, die es möglich, Bedürfnisse zu erfüllen machen und wünscht bei Zunahme der Leistungsfähigkeit. Mit der Einbeziehung der Konkurrentenlagebestimmung zusammen mit Marktlagebestimmung, betrachtet das Geschäft nah, was die Geschäfte, die ähnliche Waren und Dienstleistungen anbieten, Verbrauchern anbieten und was scheint, eine Auswirkung auf Verbraucherkaufmuster zu bilden. Die Kombination von Daten von diesen zwei verschiedenen Quellen kann es möglich häufig machen, Weisen zu den gegenwärtigen Produktserien des Marktes effektiv zu kennzeichnen und entwickelt Neue, die zu den Verbrauchern attraktiv sind und konkurriert gut mit anderen im Markt.