Was ist Markt-Schiedsspruch?

Marktschiedsspruch ist der Prozess des Nutzens von Preisunterschieden für das gleiche Gebrauchsgut in den verschiedenen Märkten. Er erlaubt Leute, die eine Öffnung beschmutzen, um einen schnellen Profit zu erzielen. Jedoch können die Kosten des Kaufens und des Verkaufs der Gebrauchsgüter den tatsächlichen erzielten Profit begrenzen.

In der Theorie kann jede mögliche Form des Gebrauchsguts, das in mehr gehandelt wird, als ein Markt für Marktschiedsspruch benutzt werden. Die allgemeinsten sind Finanzprodukte wie Aktien und Obligationen. Jedoch kann Schiedsspruch mit Effektivware wie Gold, Öl oder Nahrungsmitteln arbeiten. Er kann mit rivalisierenden ausländischen Währungen oder sogar dem Sportwetten auch arbeiten.

Das einfachste Beispiel des Marktschiedsspruchs würde ein Gebrauchsgut sein, in dem die verkaufenund kaufenden Preise auf zwei Märkten unterschiedlich sind. Z.B. kann Gold für $1 US-Dollars (USD) eine Unze auf einer Börse und $1.05 USD auf einem anderen Markt handeln. Jemand, das den Vorrat auf dem ersten Markt kauft und sofort ihn auf dem zweiten Markt verkauft, würde einen bestimmten Profit erzielen.

In seiner reinsten Form würde Marktschiedsspruch die zwei Verhandlungen miteinbeziehen, die gleichzeitig auftreten. Dieses vermeidet jedes mögliches Risiko der Preise, die während des Prozesses ändern und bedeutet, dass die Person, die das Gebrauchsgut kauft und verkauft, garantiert wird, um einen örtlich festgelegten Geldbetrag zu bilden. In Wirklichkeit obgleich die meisten solchen Abkommen elektronisch durchgeführt werden, gibt es einige Sekunden, oder Minuten zwischen den zwei Verhandlungen verzögern. Es gibt ein kleines Risiko, das Preise während dieser Verzögerung ändern und das Abkommen weniger rentabel bilden, also streben viele Leute, die Schiedsspruch verwenden, Abkommen mit genug einer Gewinnspanne an, dass sie eine erhebliche Änderung für das Abkommen zum Rückschlag nehmen würde.

Es gibt andere Beschränkungen zum Geld, das verdient werden kann. Weil die meisten Märkte einen anderen Preis für die Leute haben, die kaufen wünschen und die Leute wünschend verkaufen, kann es eine Deckung geben, die den möglichen Profit vom globalen durchschnittlichen Handelspreis wegwischt. Es gibt auch normalerweise Verhandlungkosten mit jedem Handel, der selbstverständlich zwei Sätze Kosten für jemand bedeutet, das Schiedsspruch versucht. Dies heißt, dass die Preisunterschiede bezüglich der Märkte viel grösser sein müssen, das Abkommen rentabel zu bilden.

Normalerweise bezieht Marktschiedsspruch ein Produkt, aber dieses isn’t immer der Fall mit ein. Z.B. können Verbrauchssteuern für drei Währungen über zwei verschiedene Märkte schwanken. Eine Währung einfach kaufen und verkaufen konnten einen Profit nicht erzielen. Jedoch kann der Austausch der Währung A gegen Währung B auf dem ersten Markt, die Währung B gegen Währung C auf dem zweiten Markt dann austauschend, dann Währung C gegen Währung A auf dem ersten Markt schließlich austauschend mit mehr als die ursprüngliche Gesamtmenge der Währung A. oben wickeln. Dieses bekannt als Dreieckschiedsspruch.

In der vollkommenen ökonomischen Theorie senkt Marktschiedsspruch Preisunterschiede zwischen verschiedene Märkte. Wo es einen Unterschied gibt, sind Leute theoretisch sicher, ihn auszunutzen, bis die Preise also nah dass die Schiedsspruchanschläge sind, die lohnend sind. In Wirklichkeit bedeutet menschliche Natur, dass die vielen oder meisten Händler es vorziehen, grössere Risiken wegen der möglicherweise grösseren Profite einzugehen.