Was ist Markt-TIMING?

Markt-TIMING ist eine Investitionsannäherung, in der der Investor versucht, „Zeit festzusetzen“ oder die Richtung des Marktes vorauszusagen. Im Markt-TIMING bilden Investoren ihre Investitionen, die auf einer Erwartung des Marktes basieren, der in die Richtung sich bewegt, die erfordert wird, um den erwarteten Profit, eher als auf Informationen über den Vorrat oder die Firma zu erzielen. Viele Investoren denken, dass sie Zeit Marktes „festsetzen können“, aber tatsächlich wenige an ihm erfolgreich sind. Ein grosses Teil des Grundes für diesen Mangel an Erfolg ist, dass Markt-TIMING-Investition sehr subjektiv ist. Folglich ist es schwierig, emotionale Ausgaben von den Investitionsentscheidungen zu entfernen.

Es gibt einige TIMING-Axiome des allgemeinen Marktes, die irgendeine Basis in Wirklichkeit haben. „Kauf im November und Verkauf im April“ ist möglicherweise das allgemeinste. Es ist beobachtet worden, dass Aktienpreise häufig abwärts während der Sommermonate neigen, und dieses Axiom nimmt Bezug auf diese Tendenz. Ein anderes Markt-TIMING-Axiom ist, dass Aktienpreise aufwärts während der Jahre neigen, in denen es Präsidentenwahlen und abwärts in den Jahren einer Präsidentenwahl folgend gibt. Es gibt viel mehr Markt-TIMING-Axiome, und während viele irgendeine Basis in Wirklichkeit haben, sind sie auch zu vage, damit ein Investor gleich bleibenden Erfolg erzielt, indem sie ihrem Rat folgen.

Die meisten Markt-TIMING-Investoren verwenden technische Analyse, um ihre Investitionsentscheidungen zu treffen. Es gibt viele verschiedenen Arten technische vorhandene Analysenwerkzeuge, das populärste Sein entwerfende Werkzeuge der verschiedenen Art. Markt-TIMING-Investoren sind der Meinung, dass Investitionsverhalten vorhersagbar ist und dass durch das Betrachten der letzten Muster, zukünftige Muster können rentabel vorausgesagt werden.

Dieses ist das Heilige Gral des Markt-TIMING-Investors, Profite von der korrekten Vorhersage der Marktrichtung zu erzielen, die auf Beobachtungen der letzten Ereignisse basiert. Viel Forschungsbemühung ist in Modelle eingestiegen, TIMING-Daten des Marktes zuverlässig zur Verfügung zu stellen, aber bis jetzt, gibt es wenig Übereinstimmung hinsichtlich ihrer Wirksamkeit. Die meisten Anlageberater weisen noch Markt-TIMING als einfach Wunschdenken zurück.