Was ist Marktnachfrage?

Marktnachfrage wird wie die Gesamtmenge der Käufe eines Produktes oder der Familie von Produkten innerhalb eines spezifizierten demographischen definiert. Das demographische kann auf Faktoren wie Alter oder Geschlecht basieren, oder die Gesamtmenge der Verkäufe mit einbeziehen, die in einer bestimmten geographischen Position erzeugt werden. Marktnachfrage festzusetzen ist eine der wichtigsten Weisen, denen Geschäfte was zu verkaufen entscheiden und wie man die, geht Produkte ungefähr zu verkaufen, die sie produzieren.

Die Marktnachfrage nach einem gegebenen Produkt richtig festzusetzen ist sehr wichtig. Störung, die Erwünschtheit von einem guten oder von einem Service genau zu projektieren kann zu Produktionsniveaus führen, die mehr als notwendig die Zahl Maßeinheiten sind, die wirklich verkauft werden. Infolgedessen wird die Firma mit einem sehr großen Warenbestand von Fertigwaren gelassen, die keinen Profit überhaupt erzeugen. In einigen Fällen ist das Nicht können Marktnachfrage projektieren richtig genug, zum einer Firma zu zwingen, vom Geschäft zu erlöschen.

Die allgemeinste Weise, die Erwünschtheit von Waren und von Dienstleistungen innerhalb eines gegebenen demographischen auszuwerten ist, eine strukturierte Marktnachfrageanalyse einzuführen. Im Wesentlichen sucht dieser Prozess, Verbraucher zu kennzeichnen, die zu den Produkten genug angezogen werden, um sie wirklich zu kaufen. Als Teil der Marktanalyse hilft die Forschung, die Größe des Marktes zu kennzeichnen. Dieses macht es möglich, festzustellen, wenn die Firma Verbraucherinteresse an einem bestimmten demographischen kultivieren muss, um neues Geschäft zu erzeugen oder einige verschiedene Märkte als gleichzeitig zu kultivieren die Mittel des Bleibens rentabel.

Weil Marktnachfrage im Laufe der Zeit ändern kann, investieren Firmen Betriebsmittel, wenn sie ständig den gegenwärtigen Status des Verbrauchers überprüfen, wünscht und braucht. Dieser laufende Prozess erlaubt häufig Firmen, mit anderen Sektoren konkurrierend zu bleiben, die auch die gleichen Märkte zielen, sowie Unterhalt das Interesse der gegenwärtigen Kunden, indem er Verbesserungen zu vorhandenen Produkten bildet und vielleicht neue Produkte einführt, die auch vom Interesse zu jenen gleichen Kunden sind. Z.B. kann ein Geschäft, das Rasenmähmaschinen produziert, eine spezielle Linie der Rasenmäherblätter vorstellen, wenn die Markterhebung Verbraucher anzeigt, würde angezogen zum neuen Produkt in den genügenden Zahlen, um die Anstrengung rentabel zu unternehmen.

Eine feste Marktnachfragestrategie kann Geschäften auch helfen, bevorstehende Tendenzen vor der Konkurrenz zu kennzeichnen. Z.B. verwendeten einige Büroeinrichtunghersteller während der Siebzigerjahre Entdeckungen von den Markterhebungen, um zu projektieren, dass Schreibmaschinen Anklang verlieren würden, während Tischrechner benutzerfreundlicher wurden. Infolgedessen waren jene Firmen in der Lage, Strategien zu verursachen, die sie die Produktion der Schreibmaschinen bei die Produktion der kompakten Computer langsam einführen Zuwachs- herabsetzen ließen. Weil sie richtig Marktnachfrage festsetzten, waren jene Firmen in der Lage, während der Achtzigerjahre rentabel zu bleiben und jenseits, da der Tischrechner eine Heftklammer im Haus und im Büro wurde.