Was ist Netfile?

Netfile ist ein Kanada-Einkommens-Agentur (CRA)service, Steuerzahlern erlaubend, ihre Steuererklärungen über das Internet zu archivieren. Es ist angestrebte Einzelpersonen, eher als Berufsbuchhalter oder Steuervorbereiter. Obgleich das CRA normalerweise den Service in allen Großbuchstaben verzeichnet, wie „NETFILE,“ ist es nicht ein Akronym und bezieht einfach auf Internet-Archivierung.

Nicht alle Steuerzahler sind geeignet, Netfile zu verwenden. Unter verbotenen denen sind Leute, die im laufenden oder vorhergehenden Kalenderjahr, in den Bewohnern, die außerhalb Kanadas leben, und in denen mit Einkommen von einem Geschäft bankrott geworden, das eine dauerhafte körperliche Anwesenheit in einer Gegend oder in einer Provinz anders als das hat, wo der Steuerzahler liegt. Es gibt auch Reihen kompliziertere Situationen, in denen dem Steuerzahler nicht erlaubt, den Service zu verwenden.

Zusätzlich gibt es Beschränkungen, auf denen Erklärungen durch Netfile eingereicht werden können. Ein Steuerzahler kann den Service nicht im ersten Jahr verwenden, in dem sie eine Einkommenssteuererklärung archiviert, und geänderte Steuererklärungen sind für den Service außerdem untauglich. Auch die Rückkehr, die von jemand anders als den Steuerzahler vorbereitet, ist nicht geeignet. Obgleich Berufssteuervorbereiter, die Erklärungen im Namen ihrer Klienten einreichen, Netfile nicht verwenden können, können sie einen ähnlichen Service verwenden, der als EFILE bekannt ist. Vor der Anwendung von EFILE Steuervorbereiter müssen CRA Zustimmung haben.

Um durch Netfile zu archivieren, muss ein Steuerzahler eine Steuererklärung using die aus dritter Quellesoftware vorbereiten, die durch das CRA bestätigt. Diese einschließen allein stehende Anwendungen für Windows-und Maccomputer, plus eine Strecke der web-basiert Anwendungen en. Ab 2010 hatten herum 30 Anwendungen CRA Bescheinigung, obwohl die Liste jedes Jahr wiederholt und verbessert. Während die meisten Anwendungen eine Gebühr tragen, sind einige an keinen Kosten vorhanden.

Die Steuer-Software vorbereitet eine Akte re, die in einem engagierten „.tax“ Format gespeichert. Nur Akten in diesem Format können durch Netfile geladen werden. Der Benutzer muss diese Akte lokalisieren, wenn er ihre Erklärung einreicht. Obgleich sie von Anwendung zu Anwendung schwanken kann, ist die Rückstellungsposition im Haupt„Dokumenten“ Faltblatt in Windows oder im „Haupt“ Faltblatt auf Mac.

Tavpayers benötigt eine Vierzahlenzugangkennziffer, eine Erklärung using Netfile einzureichen. Dieses gedruckt auf dem Informationsblatt des T1 Steuererklärungpakets, das in der Post empfangen. Benutzer, die diese Informationen verloren, können ihren Code durch den CRA Aufstellungsort zurückholen, indem sie ihre Sozialversicherungsnummer, Geburtsdatum und eine Abbildung, die von der Steuererklärung des Jahr zuvor genommen zur Verfügung stellen.