Was ist Pflegeheim-Versicherung?

Pflegeheimversicherung konnte ein paar Arten Versicherung bedeuten. Eine Art fördert Pflegeheime oder langfristige Sorgfaltanlagen, wenn sie geklagt erhalten. Dieses kann bezeichnet werden als Pflegeheim-Haftpflichtversicherung. Andere Male, private Mittelversicherung der langfristigen Sorgfalt der Leute, wenn sie Krankenpflegeversicherung besprechen und diese helfen, einige der Kosten der langfristigen Sorgfalt oder des unterstützten Lebens zu tragen, wenn es angefordert.

Irgendeine medizinische Anlage, ob itâ € ™ S.A. Pflegeheim oder Krankenhaus das Risiko des Erhaltens geklagt für Nachlässigkeit, Sorgfalt der geringen Qualität oder für andere Ausgaben eingeht. Ein Prozess kann ein Geschäft dezimieren, wenn er doesn’t Finanzschutze an der richtigen Stelle hat. Die meisten Pflegeheime haben HaftungPflegeheimversicherung, zwecks das Geschäft gegen Prozesse zu schützen. Dieses erhalten in zunehmendem Maße teurer, da Prozesse Strafzuschläge zu dem Schadenersatz festsetzen können. Leider können einige langfristige Sorgfaltanlagen Teil der Preisausgabe verursacht haben, weil sie nicht die höchsten Standards von Sorgfalt für Patienten beibehalten.

Pflegeheimversicherung zu kaufen, um mögliche Prozesse zu umfassen wird etwas eines Teufelskreises. Höhere Kosten für diese Versicherung fahren herauf Preise von Sorgfalt oder zwingen die Anlage, um Schnitte zu bilden, die Sorgfaltqualität verringern. Sorgfalt der geringeren Qualität kann zu mehr Prozessen übersetzen und erhöht folglich erstklassige Zahlungen auf Haftpflichtversicherung zukünftig.

Die Tatsache, dass Pflegeheimversicherung für Haftung herauf Pflegeheimpreise fährt, ist von der großen Sorge zu den Leuten, die langfristige Sorgfalt fordern konnten. Die, die längerfristige Sorgfaltversicherung benötigen, zahlen offensichtlich höhere Prämien, wenn sie mehr kostet, um langfristige Sorgfalt zu empfangen. Es sollte gemerkt werden, dass viele Versicherungspolicen, einschließlich Sachen Medicaid mögen, nicht völlig umfaßt ausgedehnte Aufenthalte in den langfristigen Sorgfaltanlagen oder in den Hauptsorgfaltnotwendigkeiten. Noch können viele Leute diese Versicherung nicht leisten, es sei denn sie ein ziemlich beträchtliches Einkommen bilden und Anlagegüter haben, die sie schützen möchten. Studien in den US zeigen, dass ungefähr 75% von Leuten, die diese Versicherung kaufen, über $100.000 US-Dollars (USD) pro Jahr bilden.

Versicherung der langfristigen Sorgfalt kann Aufenthalte in den Anlagen möglicherweise nicht völlig umfassen irgendein und in Durchschnitt kann ungefähr 70% von Kosten nur decken, obwohl diese durch Politik schwanken kann. Noch kann diese Verkleinerung die Kosten von der langfristigen Sorgfalt erschwinglich bilden, ohne auslaufende Sparungen eines person’s Lebens abzuschließen. Dieses ist eins der Hauptinteressen über die Notwendigkeit an der langfristigen Sorgfalt. Leute können aus Geld heraus laufen und medizinische Abdeckung und alles verlieren, das sie in den Jahren erwarben. Einmal they’re in einer Position, in der sie nur für Medicaid-Abdeckung qualifizieren, ihre Wahlen in den Pflegeheimen kann wenig sein.

Schützende Anlagegüter, damit sie von der Familie übernommen werden können, können ein wichtiger Grund sein, Pflegeheimversicherung zu kaufen, aber sogar wichtig schützt die Anlagegüter, die durch ein Paar geteilt. Die möglichen Finanzkonsequenzen zum Mitglied des Paares, das nicht Pflegeheimpflege erfordert, sind streng. Fast alles Geld kann während einer person’s sehr langen Krankheit oder der Jahre der Hospitalisierung verloren werden, und dieses kann den Finanzstatus des wohlen Mitgliedes der Paare ernsthaft beeinflussen. Viele Leute beschließen, Versicherung der langfristigen Sorgfalt zu kaufen, um ihre Gatten zu schützen, wenn jeder Gatte langfristige Sorgfaltnotwendigkeiten hat.