Was ist Pflichtversicherung?

Pflichtversicherung ist irgendeine Art Versicherungsdeckung, die durch Gesetz angefordert, bevor Privatpersonen oder Unternehmen in bestimmten Tätigkeiten engagieren können. Die Idee hinter dieser Art der vorgeschriebenen Abdeckung ist, das Wohl von denen zu schützen, die anders nachteilig beeinflußt, wenn die Ereignisse, die in den Ausdrücken der Politik umfaßt, stattzufinden waren. Vor dieser Perspektive soll die Anforderung der Pflichtversicherung die Interessen von betroffenem jeder schützen, einschließlich die, die die Versicherung seit dem Handeln tragen, also kann es möglich häufig machen, die Kosten eines langatmigen Rechtsstreites zu vermeiden.

Eins der allgemeinsten Beispiele der Pflichtversicherung ist heute die Anforderung durch Gesetz, Selbstversicherung zu sichern und beizubehalten. In vielen Nationen um die Welt, müssen Fahrer Beweis der Versicherung, beim Erneuern operator’s genehmigen oder Versuch zur Verfügung stellen, einen Umbau oder einen Titel für ein Kraftfahrzeug zu sichern. Beweis der Versicherung muss auch angeboten werden den Polizeibeamten auf Anfrage. Störung, Selbstversicherung beizubehalten kann zu strenge Geldstrafen und in einigen Fällen zusätzliche Gebühren führen, die führen, um verbrauchtes im Gefängnis festzusetzen.

Zusammen mit Selbstversicherung erfordern die Gesetze vieler Nationen, dass Firmen bestimmte Arten der Pflichtversicherung als Teil ihrer laufenden Betriebsausgaben beibehalten. Worker’s Ausgleich ist ein Beispiel der obligatorischen Krankenversicherung, das viele Firmen tragen müssen, selbst wenn sie Gruppengesundheitsabdeckungnutzen nicht für ihre Angestellten zur Verfügung stellen. Invaliditätsversicherung ist ein anderes Beispiel der obligatorischen Heideversicherung, die in vielen Jurisdiktionen angefordert und bereitstellt Angestellte ionen, die entweder dauerhaft oder während eines ausgedehnten Zeitabschnitts, Nutzen zu behaupten gesperrt, der helfen, wenn es einen gerechten Lebensstandard anstatt der Löhne oder der Gehälter beibehält.

Es ist nicht ungewöhnlich, damit Firmen durch Gesetz auch erfordert werden können, um eine Art Haftpflichtumfang beizubehalten. Diese Form der Pflichtversicherung angestrebt normalerweise Kunden und andere vor Verlusten schützend e, die wegen der Nachlässigkeit der Versichert-Partei auftreten. Z.B. wenn ein Besucher zu einer Baustelle während dieses Besuchs verletzt, liefern der Haftpflichtumfang, der vom Erbauer gekauft, Nutzen, der helfen, medizinisches zu mildern und irgendein anderer umfaßte die Unkosten, die mit dieser Verletzung verbunden sind.

Die Strecke und die Art der Pflichtversicherungabdeckung, die angefordert, schwanken von einer Jurisdiktion zu anderen. Sogar innerhalb einer Nation, können einige Zustände oder Provinzen obligatorische Selbstversicherung der Privatmänner möglicherweise nicht erfordern, beim Erfordern von Geschäften, einen bestimmten Betrag Selbstabdeckung beizubehalten. Aus diesem Grund sollten Privatpersonen und Unternehmen die Zeit nehmen, mit Behörden zu beraten, feststellen die Art und Niveau der Abdeckung eau, das aufrechterhalten werden muss, um mit örtlichen Gesetzen einzuwilligen, dann unternehmen die Schritte, die notwendig sind, diese Abdeckung zu sichern.