Was ist Projekt-Buchhaltung?

Projektbuchhaltung ist eine Form von Finanz, das aufspürend, erlaubt Leuten, die Kosten und Einkommen zu überwachen, die mit einem Sonderprojekt verbunden sind. Dieses erlaubt Leuten, Projekte auf Etat zu halten, Änderungen in den Unkosten im Auge zu behalten, und Bereiche von besonderer Wichtigkeit zu kennzeichnen, also können sie als das Projekt adressiert werden sich bewegen vorwärts. Diese Art der Buchhaltung unterscheidet sich von anderen Arten Buchhaltung, weil eher als, eine vollständige Firma oder eine spezifische Abteilung während eines SatzZeitraums umfassend, sie alle Kosten adressiert, die mit einem Projekt verbunden sind, denn solange sie nimmt.

Ein Beispiel kann in Produktionsbuchhaltung gesehen werden, in der Leute die Unkosten aufspüren, die mit Film- und Fernsehenproduktion verbunden sind. Filmstudios möchten Unkosten durch Projekt aufspüren, weil sie eine sinnvolle Weise des Festsetzens von Leistung in der Kasse und der Kontrolle von Kosten liefern. Buchhalter bleiben mit dem Film während der Produktion und ziehen in Daten von jeder Abteilung, vom Vermarkten zur Garderobe. Sie erzeugen regelmäßige Konten, um Leute zu halten informiert, wenn sie kommt zu, wie viel Geld ausgegeben wird und wie gut der Film Haushaltsmittel für Treffenziele ist.

Projektbuchhaltung wird durch Gesetz in einigen Fällen angefordert. Die Regierungsfremdfirmen, die Projekte im Namen der Regierung abschließen, müssen in der Lage sein, ihre Unkosten offenbar und im Detail zu dokumentieren und eine Aufschlüsselung der Projekt-spezifischen Unkosten zur Verfügung stellen. In anderen Fällen wie mit Aufbau, kann es eine nützliche Weise des Betrachtens von Unkosten und der Leitung des Rechnungswesens sein. Fremdfirmen z.B. müssen in der Lage sein, genaue Schätzungen zu den Klienten zur Verfügung zu stellen, und sie verwenden Projektbuchhaltung von den vorhergehenden Jobs, zu erzeugen relativ nahe Vorhersagen von, wie teuer ein gegebenes Projekt ist.

Eine Projektbuchhaltungmannschaft kann, besonders für etwas groß sein, das mehrfache Abteilungen innerhalb einer Firma überspannt und Monate oder Jahre nimmt, um abzuschließen. Ein Hauptbuchhalter ist für die Überwachung des Stützpersonals einschließlich andere Buchhalter, Sekretärinnen und Verwaltungsmitarbeiter verantwortlich. Sie können Informationen an der Nachricht eines Momentes zur Verfügung stellen müssen und behandeln manchmal das Erklären der mehrfachen Projekte, abhängig von der Struktur einer Organisation.

Ein Projektleiter, die Person, die als ein Punkt des Kontaktes und der Korrdination für ein Projekt auftritt, baut auf Projektbuchhaltung, um Projekte nah an ihren ursprünglichen Haushaltsvoranschlägen zu halten und verwendet auch andere Abteilungen, um sicherzustellen, dass Projekte innerhalb eines gegebenen Zeitrahmens abgeschlossen werden. Wenn Probleme entstehen, muss der Projektleiter in der Lage sein, Sachen wie Verzögerungen und Unkostenüberschüsse der Zufriedenheit des überwachenpersonals zu erklären, das zu den Investoren, zu den Regierungsbeamten und zu anderen Interessenten verantwortlich sein kann.