Was ist Projektfinanzierung?

Projektfinanzierung ist eine Annäherung, die miteinbezieht, die Schuld zu strukturieren, die auf der Bemühung starten und der Wartung in gewissem Sinne bezogen wird, die das Projekt selbst genügend Einkommen erzeugen lässt, um diese Schuld innerhalb eines angemessenen Zeitabschnitts weg zu zahlen. Diese Strategie ist durch Geschäfte beim Wünschen, irgendeine Art des neuen Projektes zu starten häufig benutzt, das nicht für in den gegenwärtigen Etat zur Verfügung gestellt wird. Indem man im Wesentlichen das Projekt autark bildet, gibt es keine Auswirkung auf die anderen Betriebsmittel des Geschäfts und keiner Notwendigkeit, Unkosten als anderwohin zu trimmen Mittel der Finanzierung der Wegetat Bemühung.

Die tatsächlichen Mechaniker der Projektfinanzierung beziehen mit ein, finanzielle Unterstützung von einem Investor oder eine Gruppe Investoren zu sichern. Als Teil der Strukturierung der Annäherung, stellen Investoren einen ununterbrochenen Fluss des Bargeldes während der Anlaufphase des Projektes zur Verfügung. Diese finanzielle Unterstützung fährt fort, bis das Projekt einen Punkt erreicht, an dem es anfängt, Profite zu erzeugen, die nicht nur laufende Projektunkosten umfassen, aber auch dem Projektinhaber erlauben die, Investoren zurückzuerstatten anzufangen. Zahlungen an die Investoren können in den Pauschalsummen oder entsprechend einem Zeitplan stattfinden, der von allen betroffenen Parteien vereinbart wird, zu der Zeit als die Projektfinanzierungstrategie eingeführt wird. Zusätzlich zur Rückerstattung der Direktion, stellt der Projektinhaber normalerweise auch eine Art Interesse auf der Schuld zur Verfügung und erlaubt den Investoren, eine Rückkehr auf ihrer Unterstützung zu erwerben.

Abhängig von der Art und der Größe des Projektes, kann die Projektfinanzierungbemühung eine langfristige Finanzierungsverpflichtung erfordern. Intensivere Projekte, wie die Produkteinführung eines neuen Geschäfts, können erfordern, dass Investoren einige Jahre warten, bevor die Firma eine Klientenunterseite errichtet, die genug beständig ist, irgendeine Menge Rückkehr auf der Investition zur Verfügung zu stellen. In anderen Situationen wie Immobilien behandelt in, welchem Eigentum an einem Profit erneuert und verkauft wird, die Investoren kann ihre Investition wieder einbringen und eine Rückkehr in nur sechs Monate verwirklichen.

Einer der Hauptvorteile der Projektfinanzierung ist, dass der Projektinhaber seine oder eigene Mittel nicht gebrauchen muss, um das Projekt zu finanzieren. Alle mögliche anderen Formen des Einkommens, die bereits in place sind, können fortfahren, für andere Unkosten, mit keinen jener Kapital benutzt zu werden, die umgeleitet werden, um das neue Projekt zu finanzieren. , dass die Bemühung finanziell stichhaltig ist, rechtzeitig abgeschlossen werden kann, und, Profite innerhalb des ursprünglich vorgestellten Zeitrahmens zu erzeugen anfängt, werden Investoren innen voll und zurückerstattet der Projektinhaber genießt den Nutzen des Empfangens aller zukünftigen Profite vom Risiko, denn, solange annehmend das Projekt fortfährt.