Was ist Reichtum-Management-Software?

Reichtummanagement-Software liefert Daten, Werkzeuge und Lagerung für die allgemeinen und privaten Einrichtungen des Bankgewerbes, Organisationen des Vertrauens und des Investmentfonds und Reichtum und Anlagegutberater. Indem sie Reichtummanagement-Software verwenden, sind Finanzberater in der Lage, Zollerklärungen und Daten zu den Klienten jederzeit zur Verfügung zu stellen, und sie erlaubt Managern, eine einzelne client’s Mappe für bessere Beschlussfassung und Kundendienst anzusehen. Besonders wichtig für unabhängige Manager, Vermögensverwaltung-Software lässt ein Geschäft viele Gemeinkosten verringern und Klientendaten leistungsfähiger organisieren. Mit der ständig wachsenden Befolgung und den rechtlichen Ausgaben im Bankwesen, müssen Berater sein, wie über alle Aspekte der Anlagegüter und des Reichtums ihres Klienten informiert, um innerhalb der Regelungen zu bleiben.

Im Auge behalten von Anlagekonten; Immobilien; nichtfinanzielle Produkte, wie Kunst oder Schmucksachen; Versicherung; und die Prüfung und die Sparkonten können ein schwieriger Prozess für viele Organisationen werden. Mit Reichtummanagement-Software werden diese Aufzeichnungen leicht in eine komplette Finanzmappe aufgespürt, aktualisiert und integriert. Risikomanagement, Bargeschäfte und Zuteilung von Geldmitteln wird in der Software außerdem definiert. Indem sie diese Daten kompilieren, sind Berater in der Lage, die Vielfalt einer client’s Reichtummappe völlig zu sehen und sind in der Lage, informiertere Verkaufsargumente zu bilden den Klienten. Diese Reports helfen auch Klienten und Beratern, Portefolio-Risiko herabzusetzen oder zu maximieren.

Investitionsreports müssen genau sein, reflektieren alle gegenwärtigen Daten und werden für jeden Klienten entsprechend ihren Interessen und Finanzbuchhaltungskonten besonders angefertigt. Reichtummanagement-Software erzeugt Daten auf Kapitalgewinnen und Verluste, Gesamtschätzung, Interesseneinkommen, Investmentfondsleistung und Einkommen. Sie kann Reifealarme und Alarme für auch verursachen, wenn eine Prämie passend ist.

Reichtummanagement-Software behandelt viele der Verwaltungsaufgaben für Manager. EMail können von der Software gesendet werden, können Reports und Formen in der Datenbank gespeichert werden und die Daten können als Komma getrenntes Wertakten- (CSV) oder -textdokument herunterladen werden. Viele Programme lassen die Organisation Reports für Klienten entwerfen, oder sie haben ein System für die Erzeugung einer Webseite, um die Daten vorzulegen. Einige Programme schicken den Klienten sogar Alarme (SMS) des kurzen Mitteilungsdienstes, um sie aktuell zu halten auf ihren gegenwärtigen Finanzverhältnissen. EMail-Korrespondenz- und -klientenanträge können in einer Position für Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Abteilungen eines Finanzinstitutes auch archiviert werden, das hilft, Kundendienst zu verbessern und informiertere Anlagenverwalter herstellt.