Was ist Reihe 6?

Reihe 6 ist eine Prüfung, die von den Angestellten der Effektenhäuser genommen wird, die Mitglieder der Finanzindustrie-Aufsichtsbehörde (FINRA) in den Vereinigten Staaten sind. Diese Prüfung wird angefordert, damit Einzelpersonen werden geregistrierte Repräsentanten, die ihnen die Fähigkeit gibt, Verhandlungen mit Investmentgesellschaftsicherheiten zu tun, bekannt als Investmentfonds und variable Versicherungsverträge. Um die Prüfung der Reihe 6 zu nehmen, müssen Einzelpersonen durch eine FINRA Mitgliedsfirma gefördert werden die eine Anwendung für sie einreicht. Es gibt auch eine Gebühr für das Nehmen der Prüfung, die von den fördernunternehmen oder von den Einzelpersonen gezahlt werden muss entweder, die den Test nehmen.

Es gibt sechs Hauptthemen, die auf der Prüfung der Reihe 6 umfaßt werden. Die Themen umfassen Produktinformation für Investmentgesellschaftsicherheiten und variable Verträge; Aktienmärkte, Anlagewerte und ökonomische Faktoren; vermarkten, prospektierend und Verkaufsdarstellungen; öffnende und instandhaltenkundenkonten; und auswertenkunden. Die Fragen sind im gelegentlichen Auftrag, und es gibt eine andere Anzahl von Fragen für jedes Thema.

Diese Prüfung enthält 100 Fragen der mehrfachen Wahl, die innerhalb der minuziösen 135 Grenzzeit beantwortet werden müssen. Eine Kerbe von 70% ist erforderlich, die Prüfung zu bestehen, obgleich, wenn es verlassen wird, sie wieder zurückgenommen werden kann, nachdem man einen bestimmten Zeitabschnitt gewartet hat und eine andere Gebühr gezahlt hat. Nachdem der Test abgeschlossen ist, wird die Kerbe sofort gegeben. Der folgende Tag, wird die individual’s Kerbe zum Effektenhaus und zur selbstregulierenden Agentur verschickt, die auf der Anwendung spezifiziert wird.

Prüfungsmitten, die die Prüfung der Reihe 6 ausüben, können über der Welt gefunden werden und in den US und im Vereinigten Königreich einschließen. Es ist eine Prüfung des geschlossenen Buches, und keine Betriebsmittel können in den Prüfungsraum geholt werden. Die Prüfungsmitte stellt gewöhnlich einen Rechner, einen Bleistift und ein Kratzerpapier zu jedem Testabnehmer zur Verfügung.

Es gibt keine Vorbedingungen, die notwendig sind, die Reihe 6 zu nehmen, da sie die Grundlagen für einen Angestellten in der Sicherheitsindustrie umfaßt. Lehrmaterial für die Themen auf der Prüfung ist auf dem Internet vorhanden, und es gibt einige Bücher, die auch Studienführer und Praxisfragen enthalten. Zusätzlich können die fördernEffektenhäuser Erziehung und Ausbildungsbetriebsmittel zu den Angestellten bereitstellen, die erfordert werden, die Prüfung zu nehmen.

Nachdem er die Prüfung der Reihe 6 bestanden hat, wird eine Einzelperson ein geregistrierter Repräsentant in der Sicherheitsindustrie. Als geregistrierter Repräsentant wird man genehmigt, um Investmentfonds und private Rentenversicherungen mit variablen Leistungen zu kaufen, zu verkaufen und zu handeln. Dieses schließt den Verkauf der offenen Firmaanteile, der Primäropfer der Anteile der begrenzten Firma und der MaßeinheitsFinanzierungsgesellschaften ein. Die Reihe 6 kann als Vorbedingung für die Direktionprüfung der Reihe 26 auch dienen, wenn ein geregistrierter Repräsentant in einer Überwachungsrolle ist.