Was ist Repo Rate?

Die repo Rate ist der Unterschied zwischen dem Rückkauf und den Verkaufspreisen, die mit einer gegebenen Wiederinbesitznahmeverhandlung verbunden sind. Im Allgemeinen ist der AnfangsVerkaufspreis niedriger als der Rückkaufreis, der zahlend sein muss, um Besitz des Einzelteils wiederzugewinnen, das gehandelt wurde. Dieser Unterschied zwischen den zwei der Preise Funktionen normalerweise als der Zinshöhe erworben von der kreditgebenden Stelle als Teil des Verhandlungprozesses. Abhängig von dem Verhältnis zwischen der kreditgebenden Stelle und dem Schuldner, kann die kreditgebende Stelle beschließen, einen Diskontsatz am diesem Prozentsatz anzuwenden Aufschläge als die Darlehenszinsen.

Möglicherweise ist die einfachste Weise, den Prozess einer repo Rate zu verstehen, zu betrachten ein Beispiel von, wie diese Art der Verhandlung arbeitet. Schuldner A möchte ein Darlehen von kreditgebender Stelle B empfangen, aber die kreditgebende Stelle fordert eine Art Nebenbürgschaft, die Menge des Darlehens zu umfassen. So versieht Schuldner A die kreditgebende Stelle mit einer Ansammlung Schmucksachen, die z.Z. ungefähr an der Menge des Darlehens bewertet wird. Kreditgebende Stelle B nimmt die Juwelen als kollaterales an und nimmt Besitz von ihnen als Ausgleich für das Genehmigen des Darlehens.

Der Plan des Schuldners ist, beide die grundlegende Darlehensmenge plus einen Prozentsatz des Darlehens zur kreditgebenden Stelle zurückzuerstatten. Sobald die kreditgebende Stelle die Darlehensmenge und den Prozentsatz empfangen hat, werden die Juwelen von der kreditgebenden Stelle freigegeben und werden das Eigentum des Schuldners noch einmal. Während der Dauer der Kreditlaufzeit, ist die kreditgebende Stelle der Inhaber der Aufzeichnung, aber ist normalerweise nicht frei, die Nebenbürgschaft wiederzuverkaufen es sei denn die Schuldnerverzüge auf dem Darlehen.

Die Anwendung einer repo Ratenanordnung ist in vielen verschiedenen Arten Handels- und Finanzsituationen allgemein. Nationen benutzen häufig dieses Modell in den Kreditquellen zu gegenseitig, entweder, Staatsanleihen durch eine Zentralbank herausgebend, um der Darlehensmenge zu garantieren, oder Gegenden versprechend, die in der Position der Nation sind, die das Darlehen empfängt. Während die tatsächliche Ausdruck repo Rate no more als ein Jahrhundert oder so altes ist, ist die allgemeine Voraussetzung jahrhundertelang eingesetzt worden.

Die Nebenbürgschaft, die in einer repo Ratenverhandlung benutzt wird, kann gerade über jedes mögliches Einzelteil des Wertes sein, das die kreditgebende Stelle annimmt. Land, Sicherheiten oder andere Arten Eigentum werden allgemein mit diesem Lendingmodell eingesetzt. Es ist nicht ungewöhnlich für beide Bestandteile der Verhandlung, von einer einzelnen Einrichtung des Bankgewerbes geleitet zu werden. Abhängig von der Beschaffenheit der Nebenbürgschaft, kann das Eigentum in einem SicherheitsSchließfach gespeichert werden, bis das Darlehen innen voll zurückerstattet ist, oder die Schuldnerverzüge und das Eigentum den dauerhaften Besitz der kreditgebenden Stelle erbt.