Was ist Risiko-Versicherung des Erbauers?

Risikoversicherung des Erbauers umfaßt ein Gebäude oder andere Art Struktur, während sie im Bau ist. Viele kreditgebenden Stellen zur Verfügung stellen Finanzierung nicht für ein Projekt, es sei denn diese Art der Abdeckung in place ist. Die Politik bietet Schutz vor einem Verlust, resultierend aus Feuer, Taten des Vandalismus oder Windschaden. Andere Arten Verluste, wie Flut, Erdbeben oder Terrorismus, können der Politik hinzugefügt werden, wenn sie gewünscht oder gebraucht.

Der Gebäudeinhaber ist normalerweise für das Kaufen von Risikoversicherung des Erbauers verantwortlich. Die Fremdfirma auf dem Projekt kann der Politik als genanntes Versichertes hinzugefügt werden. Unter dieser Art von Politik, versichert das Gebäude oder die Struktur selbst gegen Verlust. Alle mögliche Materialien oder Versorgungsmaterialien auf dem Jobaufstellungsort auch umfaßt, während die Politik Kraft gilt.

Risiko-Versicherungspolice eines Erbauers sollte durch einen erfahrenen Versicherungsmakler behandelt werden. In einigen Fällen beträgt das Niveau der Abdeckung benötigt einiges Million Dollar, und die Politik muss sorgfältig vorbereitet werden, damit der Gebäudeinhaber die passende Art und das Niveau des Schutzes erhält. Um das rechte Niveau der Abdeckung in place zu erhalten, benötigt der Versicherungsmakler eine genaue Schätzung der Kosten der Materialien und der Arbeit für das Projekt, sowie den Wert des abgeschlossenen Gebäudes.

Zusätzlich muss der Vermittler, der die Risiko-Versicherungspolice des Erbauers zur Verfügung stellt, die Details über die Größe und den Bereich des Projektes wissen. Die Zahl Geschichten im Gebäude, das Materialien, welche Art des Dachs benutzt, und seine Position betrachtet benutzt, wenn Versicherer gebeten, das Niveau des Risikos zur Versicherungsgesellschaft festzustellen. Informationen müssen über die Fremdfirma verantwortlich für das Projekt zur Verfügung gestellt werden, bevor Risiko-Versicherungspolice eines Erbauers herausgegeben werden kann. Die Zahl Jahren die Fremdfirma gewesen im Geschäft, die Zahl Jahren der Erfahrung, die das Bauunternehmen mit ähnlichen Projekten hat, und ob es berichtet, betrachtet alle mögliche Verluste.

Der Vermittler muss auch das zeitlich geplante Anfangsdatum für das Bauvorhaben und die hervorstehenden Daten für jedes Stadium des Prozesses kennen, bevor die Risiko-Versicherungspolice des Erbauers herausgegeben. Bestimmte Phasen des Aufbaus können ein hochgradiges des Risikos des Verlustes darstellen, und der Versicherer möchte wissen, wann diese stattfinden. Nach Aufbau abgeschlossen worden die Phase n, muss die Versicherungsdeckung zu einer Eigentum- und Haftpflichtversicherungpolitik geschalten werden.