Was ist RückholGap?

Ein Rückholabstand ist der Unterschied zwischen der Rückkehr, die wirklich von einem Investmentfonds bereitgestellt und wie viel diese Kapital erworben haben, wenn sie einfach zu den Holdings gehalten, die kürzlich aufgeführt waren. Rückholabstandsinformationen müssen zur Öffentlichkeit pro Jahr mindestens zweimal bekannt gemacht werden, aber fast 50% von Investmentfonds berichten über diese Informationen über eine vierteljährliche Basis. Eine Studie veröffentlichte in New York Times fand im Januar 2006, dass ein Investmentfonds mit einem gleich bleibenden Abstand der positiven Rückkehr wahrscheinlicher ist, vorteilhaft zukünftig durchzuführen, wenn er bis einen mit einem gleich bleibenden Abstand der negativen Rückkehr verglichen.

Diese Studie stattfand über einen 20-Jahr-Zeitraum und überprüfte die Rückholabstandsinformationen von mehr als 2.500 Investmentfonds der inländischen Billigkeit. Die Resultate der Rückholabstandsstudie beeinflußt nicht durch die Zahl Zeiten, welche die Mappeninformationen bekannt gemacht. Während der Studie verursachten Forscher zwei hypothetische Mappen, die auf Rückholabstandsinformationen basierten. Ein enthielt die Spitzen10% Kapital mit dem gleich bleibendsten Rückholabstand in dem Jahr zuvor. Die andere Mappe enthielt das 10% mit der schlechteren Rückholabstandsleistung.

Von 1985 bis 2003, der erste Mappenschlag der Markt durch einen Durchschnitt von 3.8% jedes Jahr. Die andere Mappe durchführte 4.4% schlechter hter. Dieser Unterschied bezüglich der Leistung ist die größten Forscher gefunden wann Zurückprüfung verschiedene Kapitals-Vorwählerstrategien in einem ausgedehnten Zeitabschnitt.

Wenn ein Investmentfonds gegen seinen Rückholabstand verglichen, verglichen er mit seiner eigenen einzigartigen Leistung. Dieses ist eine Änderung von der traditionellen Methode des Abmessens des Erfolgs eines Investmentfonds, der, es gegen einen willkürlichen Marktfestpunkt zu vergleichen war. Mit dieser älteren Methode konnte ein Investmentfonds als besser oder schlechter schauen, er wirklich ist, weil er gegen den falschen Index leicht verglichen werden kann.

Während der Rückholabstand nicht das einzige Werkzeug ist, sollte eine Person verwenden, wann, feststellend, welche Kapital, in einer Mappe, es einzuschließen zweifellos sein sollte eine Betrachtung. Zusätzlich kann es der Bestimmungsfaktor bei der Entscheidung sein zwischen Kapitaln, die anders scheinen, in ihrem Potenzial für Erfolg gleich zu sein.