Was ist Rückkaufswert?

Manchmal gekennzeichnet als ein Auslieferungwert oder ein Barwert, ist der Rückkaufswert die Menge des Bargeldes, die verwirklicht werden kann, im Falle dass eine Versicherungspolice annulliert. Dieses mit.einbezieht häufig eine Lebenspolitik @0_0_s, die nicht Reife aus irgendeinem Grund erreicht. Jeder möglicher Barwert, der in der Abdeckung zu der Zeit der Annullierung einer Versicherungspolice zugehörig ist, ergibt eine Barzahlung an die Versichert-Partei.

Einer der attraktiven Aspekte vieler Arten Versicherungspolicen ist die Fähigkeit, im Laufe der Zeit anzufallen Barwert. Im Allgemeinen fortfährt der Barwert en, zu erhöhen, ist die Politik in Kraft das länger. Da der Wert der Politik wächst, ist es häufig möglich, gegen diesen Barwert zu borgen oder sogar die Politik als Nebenbürgschaft zu verwenden, um ein Darlehen zu sichern.

Die Benutzung der Lebenspolitik als Anlagegut, um ein Darlehen zu sichern notiert normalerweise den gegenwärtigen Rückkaufswert der Politik. Im Wesentlichen benutzt die kreditgebende Stelle diese Abbildung als der abzahlbare Wert des Anlagegutes. Indem sie den Rückkaufswert als die Nebenbürgschaft für das Darlehen einsetzt, ist die kreditgebende Stelle von der Wiedereinbringung des Wertes des Darlehens, selbst wenn die Schuldnerverzüge aus irgendeinem Grund sicherlich. Der Schuldner der Reihe nach muss andere Anlagegüter nicht binden, denen er oder sie trennen konnten von, wenn Finanznotwendigkeit den Verkauf irgendeines Eigentums oder anderer Investitionen erforderte.

Rückkaufswert sollte nie mit dem Nominalwert jeder möglicher Lebensversicherungabdeckung verwechselt werden. Der Nominalwert der Politik mit.einbezieht der Menge, den Begünstigten die ausgezahlt, solange die Ausdrücke der Politik getroffen. Rückkaufswert ist zu den Versicherten zu der Zeit zahlbar, dass eine Entscheidung, zum von Versicherungspoliceabdeckung zu annullieren getroffen, und sein erheblich kleiner als der Nominalwert.