Was ist Rückstellungs-Wahrscheinlichkeit?

Rückstellungswahrscheinlichkeiten bezieht das auf Potenzial der Schuldner Darlehen oder andere Schuldverpflichtungen entsprechend den Bedingungen weg zahlen nicht zu können, die an der richtigen Stelle von den kreditgebenden Stellen gesetzt. Wenn sie eine Anwendung für Gutschrift auswerten, betrachten ein Darlehen oder eine Hypothek, kreditgebende Stellen einige verschiedene Faktoren, festzustellen, wenn es eine grössere Wahrscheinlichkeit der Rückstellung zu einem bestimmten Zeitpunkt während des Geschäfts-Verhältnisses gibt. Es ist nicht selten für kreditgebende Stellen, die Ausgabe der Rückstellungswahrscheinlichkeit nochmals zu besuchen, im Falle dass der Schuldner irgendeine Art der Verschiebung in der Finanzfähigkeit durchmacht. Z.B. auffordern der Verlust eines Jobs, der Scheidung oder jedes möglichen anderen Faktors, der die Fähigkeit des Klienten hemmen könnte, seine oder Verpflichtung zu ehren, die kreditgebende Stelle ng, die Gelegenheit für Rückstellung neu abzuschätzen.

Die Rückstellungswahrscheinlichkeit genau zu kennzeichnen ist für kreditgebende Stellen wichtig. Das Handeln bildet es so einfacher, den Grad an Risiko festzusetzen verbunden mit dem Genehmigen des Darlehens- oder Kreditgesuchs. Das Ausfallrisiko zu übernehmen ist ein wenig niedrig, und der Bewerber trifft alle weiteren Qualifikationen, gibt es eine gute Wahrscheinlichkeit, dass die Anwendung anerkannt ist, und einen niedrigeren Zinssatz verlängert. Wenn die Wahrscheinlichkeit der Rückstellung ein wenig höher ist, kann die kreditgebende Stelle bereit noch sein, das Risiko zu übernehmen und die Anwendung, aber nur mit einem höheren Zinssatz zu genehmigen. Wenn die kreditgebende Stelle der Rückstellungswahrscheinlichkeit ist zu hoch glaubt, zurückweisen er oder sie höchstwahrscheinlich die Anwendung eisen.

Während jede mögliche Leihsituation die Ermittlung der Rückstellungswahrscheinlichkeit erfordert, fordert der Kauf eines Hauptanlagegutes häufig zwingendere Einschätzungen. Eine Einzelperson, die ein Haus kaufen möchte, muss eine annehmbare Bonitätsbeurteilung, ein unveränderliches Einkommen normalerweise haben eines bestimmten Niveaus, zeigt eine Fähigkeit, gegenwärtige Schuldverpflichtungen ohne offensichtliche Probleme zu handhaben und aufweist im Allgemeinen verantwortliches Verhalten me, wenn sie zu den Finanzsachen kommt. Da eine Hypothek eine Verpflichtung der langfristigen Verbindlichkeit ist, betrachtet die kreditgebende Stelle sehr nah allen relevanten Faktoren und dort sicherzustellen ist eine starke Wahrscheinlichkeit der Rückzahlung des Darlehens innerhalb der Ausdrücke, die im Hypothekenvertrag spezifiziert, bevor es überhaupt die Hypothek genehmigt.

Geschäfte müssen eine niedrige Rückstellungswahrscheinlichkeit beim Versuch auch zeigen, Finanzierung zu sichern. Hier ist die Gesamtfinanzstabilität der Firma, sowie die kurzfristige und langfristige Aussicht für die Fortsetzung des Geschäfts sehr wichtig. Selbst wenn die Firma z.Z. in einer festen Finanzlage ist, kann eine kreditgebende Stelle beschließen, die Anwendung unten zu drehen, wenn die Produktserie des Geschäfts eins ist, das schnell überholt wird. Dieses ist, weil das Potenzial für Rückstellung auf dem Darlehen einmal, dass Produktserie nicht mehr zu den Verbrauchern wünschenswert ist, beträchtlich erhöht. Aus diesem Grund kann die kreditgebende Stelle möglicherweise nicht bereit sein, die Wahrscheinlichkeit zu nehmen, es sei denn die Firma plant, in einer neuen Produktserie in Phasen einzuteilen, die wahrscheinlich ist, mehr aushaltenen Anklang zu haben, und erhöht folglich die Wahrscheinlichkeiten der Instandhaltung einer gesunden Einkommensquelle.