Was ist Schatten-Vorrat?

Das Ausdruck “shadow stock† wird in einigen unterschiedlichen Arten in der Finanzwelt benutzt. Es kann auf einen öffentlich gehandelten Vorrat sich beziehen, der Wert, wenn ein eben notierter Wert in einer ähnlichen Industrie beginnt, aufwärts zu neigen, oder zum Vorrat gewinnt in, was als Phantomauf lagerplan bekannt. In einem Phantomauf lagerplan empfangen Leute den Ausgleich, der auf steigenden auf lagerwerten basiert, ohne Anteile an der Firma wirklich zu empfangen.

In der ersten Richtung konnte ein klassisches Beispiel eines Schattenvorrates in einer Autofirma auf lager sein, die auf dem Markt gehandelt worden und eine Geschichte hat ist. Wenn eine neue Autofirma Öffentlichkeit geht, wird der Vorrat in der ersten Autofirma ein Schattenvorrat. Neue Firmen neigen, hohes Handelsvolumen zu erfahren, wenn sie Öffentlichkeit gehen und oben ihren Wert fahren und Schattenaktien häufig in Wert neben ihnen steigen. Schließlich stabilisieren der Markt und die Werte.

Im Sinne eines Phantomauf lagerplanes ist Schattenvorrat ein ein wenig schwieriges Konzept. Angestellten in solchen Plänen werden eine Satzanzahl von Anteilen von “phantom stock.† gegeben, das dieses nicht realer Vorrat ist und der Angestellte hat nicht Anteile an der Firma. Wenn der Wert des Vorrates der Firma steigt, empfängt der Angestellte den Ausgleich, der auf der Zahl den Anteilen des Schattenvorrates empfangen basiert. Das heißt, ist er, als wenn die Firma Vorrat hatte, der Rückkehr erzeugte.

Angestellten Vorrat in einer Firma gebend, wird Fälschung oder nicht, wie ein Anreiz verwendet, um sie mit einem Antrieb zu versehen, um der Firma zu helfen zu folgen. Sie ist in den besten Interessen des Angestellten, Sachen zu tun, die den auf lagerwert erhöhen und folglich Ausgleich veranlassen sich zu erhöhen. Im Falle des Phantomvorrates können Firmen diese Technik verwenden, wenn sie nicht öffentlich gehandelt werden, damit sie Leistung Ausgleich ohne Schlusse Anteile zur Verfügung stellen können die gegründete und öffentlich gehandelte Firmen Schattenvorrat Angestellten auch anbieten können.

Normalerweise werden die Barzahlungen, die Angestellten zu von einem Schattenvorratprogramm betitelt werden, aufgeschoben. Dieses ist entworfen, um Langlebigkeit der Beschäftigung anzuregen. Angestellten können Anteile möglicherweise nicht sofort angeboten werden und die Zahl den Anteilen des Phantomvorrates bereitgestellt worden erhöht sich im Laufe der Zeit. Subventionen können möglicherweise nicht für einige Jahre beginnen und Angestellten einen Grund geben, mit der Firma zu bleiben, damit sie ihre Barvergütungen sammeln können. Zu den Steuerzwecken wird das Geld von einem Phantomauf lagerprogramm als erworbenes Einkommen behandelt.