Was ist Schatten-Warenbestand?

Schattenwarenbestand ist ein Ausdruck, der, um Immobilieneigenschaften zu beschreiben verwendet wird, die durchmachen oder gerichtliche Verfallserklärung durchgemacht zu haben und ist z.Z. unbesetzt. Den Bänken oder anderen Finanzinstituten Anlagegüter dieser Art werden gewöhnlich zugesprochen, die die Handels- oder Haushypotheken herausgeben. Sobald der Verfallserklärungprozeß komplett ist, unternehmen die Anstalten Schritte, um jene Eigenschaften zu verkaufen und mindestens einen Teil ihrer Investition wieder einzubringen. Dieses bezieht manchmal mit ein, neue Hypotheken in Kunden mit subprime Rate zu ordnen.

Als Teil des laufenden Warenbestandmanagements versuchen die Inhaber des Schattenwarenbestands, die ausgeschlossenen Eigenschaften schnellstmöglich zu verkaufen. Dieses ist, weil in der Zwischenzeit es eine Notwendigkeit gibt, die Zeit und Geld auszugeben, die ausgeschlossene Eigenschaften beibehalten, also sie das Interesse der Interessenten zeichnen. Im Laufe der Zeit können die Kosten, die mit Rasensorgfalt verbunden sind und die allgemeine Aufrechterhaltung einer erheblichen Summe oben hinzufügen, die weitere Abnahmen die Möglichkeit des Kompensierens der Verluste, die auftraten, als der ursprüngliche Hypothekengläubiger zurückfiel.

Zusätzlich ist Schattenwarenbestand gegen den Schaden wegen der Einbrüche als Häuser empfindlilcher, die z.Z. besetzt werden. Die Einzelpersonen, die beschließen, Wohnsitz in ausgeschlossenen Häusern aufzunehmen, manchmal bekannt als Hausbesetzer, können Schaden des Auslegens mit Teppich, der Klempnerarbeit, der Verdrahtung und anderer Hauptbestandteile des Eigentums auch verursachen und es notwendig bilden, jene Bestandteile zu ersetzen und zu reparieren, um das Haus zu einem gerechten Preis zu verkaufen. Indem sie versuchen, das Eigentum zu verkaufen, bevor Situationen dieser Art sich entwickeln können, begrenzen Bänke und andere Anstalten ihre Haftung bei der Maximierung des Potenzials für den Erhalt eines höheren Verkaufspreises.

Um Interesse am Schattenwarenbestand anzuregen, können Finanzinstitute einige verschiedene Strategien einsetzen. Eine Annäherung ist, gegenwärtige Kunden bewusst zu halten dem Eigentumserwerb vor kurzem ausgeschlossene und sie mit der Wahrscheinlichkeit zu versehen, jene Eigenschaften zu attraktiven Preisen zu kaufen. Eine andere allgemeine Methode ist, die Eigenschaften an einer Eigentumauktion zu verkaufen, in der alle Bewerber vorarrangierte Finanzierung haben müssen, zwecks am Übernahmeversuch teilzunehmen. Viele Anstalten bearbeiten auch mit Grundstücksmaklern als Mittel des Alarmierens der Öffentlichkeit zur Verwendbarkeit der ausgeschlossenen Eigenschaften.

Das Vorhandensein eines ungeregelt hohen Schattenwarenbestands ist eine einiger Anzeigen, dass die Wirtschaft innerhalb einer Gemeinschaft eine Art Härte durchmacht. In den Situationen, in denen Anstalten über einer Nation z.Z. Warenbestände halten, die erheblich höher als Normal sind, die Wahrscheinlichkeiten, dass eine ökonomische Rezession oder ein Tiefstand stattgefunden hat. Gerade da ein hoher Schattenwarenbestand einen ungesunden Warenbestand anzeigt, wird die unveränderliche Verkleinerung dieses Warenbestands häufig als ein Zeichen des Wirtschaftsaufschwungs angesehen, da mehr Verbraucher bereit sind, an den Hauptkäufen wie dem Besitzen eines Hauses teilzunehmen.