Was ist Sekundärmarkt-Leistung?

Der erste allgemeine Verkauf des Vorrates durch Privatunternehmen ist wissen als öffentliche Erstemission (IPO). Die Preisleistung der Anteile der Firma nach dem IPO wird die Sekundärmarktleistung genannt. Ein Underwritingunternehmen hilft, den Anfangspreis der neuen Aktienemission herzustellen. Nach dem IPO ist der Preis des Vorrates abhängig von dem freien Markt. Der Preis des Vorrates wird während eines Zeitabschnitts, seine Sekundärmarktleistung festzustellen aufgespürt.

Die ersten drei bis neun Monate nach einem IPO wird der Festlegungzeitraum benannt. Während dieses handelnzeitraums des Marktes werden der Aktienpreis, das Volumen und die Eingeweihttätigkeit aufgespürt und analysiert. Investmentbanker und Analytiker können dann entscheiden, ob man mehr Anteile zur Verfügung stellt. Während des IPO nur ein kleiner Prozentsatz der vorhandenen Anteile werden angeboten. Die restlichen Anteile, die von der Firma gehalten werden, werden benutzt, um Kapital nach dem Festlegungzeitraum aufzubringen hat aufgedeckt die Nachfrage nach Anteilen.

Sekundärmarktleistungsdaten sind online vom jeweiligen Austausch vorhanden. Dieser Report umfaßt gewöhnlich Schlüsseldaten, Firmafinanzverhältnisse, Firmaarchivierungen und ein Preisdiagramm. Mögliche Investoren können diese Daten analysieren, um festzustellen, ob man Anteile kauft. Es gibt keinen spezifischen Zeitabschnitt Satz während des Festlegungzeitraums, aber es dauert normalerweise 90-180 Tage. Es wird der Festlegungzeitraum benannt, weil große Aktionäre nicht die Erlaubnis gehabt werden, um Anteile zurückzukaufen oder zu verkaufen.

Der Schlüsseldatenreport umfaßt den Firmennamen, die Adresse und die Web site. Die Anteile, die angeboten werden und die ausgegebenen Aktien werden berichtet. Der Festlegungzeitraum und das FestlegungVerfallsdatum sind auch eingeschlossen. Lebenswichtige Informationen wie Firmabeschreibung und Konkurrenten werden in diesem Sekundärmarktleistungsreport aufgedeckt. Der Finanzreport umfaßt Einkommen, Reineinkommen und Gesamtanlagegüter.

Der Report nennt den Bleiversicherer und andere Versicherer. Reports über Firmaarchivierungen werden auch zur Verfügung gestellt. Möglicherweise kommt der wertvollste Leistungsreport in Form eines Preisdiagramms. Das Preisdiagramm deckt den historischen und Tagespreis der Anteile, zusammen mit der Absatzhöhe auf. Das Preisdiagramm liefert die Ist-Leistung auf einen Blick und könnte verwendet werden, um den erkannten Wert der neuen Firma festzustellen.

Die Investoren, die interessiert wurden, an dem Erwerb der Anteile, konnten die vielen vorhandenen on-line der Nachrichtenreporte nachforschen. Heißes IPOs sind neue Firmen, für die es eine hohe Nachfrage gibt. Der Aktienkurs neigt, mit heißem IPOs schnell zu steigen. Vor dem Erwerb der Anteile, kann ein Investor die Sekundärmarktleistungsreports zu Schlüssel-Investitionsinformation analysieren.