Was ist Sozialrisikokapital?

Sozialrisikokapital ist eine Art Anlagekapital, das benutzt wird, um den Start und den anhaltenden Betrieb der Firmen zu finanzieren, die geglaubt werden, umweltsmäßig und sozial verantwortlich zu sein. Geschäfte, die Sozialrisikokapital gewöhnlich empfangen, funktionieren using einen Produktionsprozeß, der die Kreation vielen Abfalls vermeidet, aufbereitet, welcher Abfall erzeugt wird, gebraucht häufig vorhandene Materialien, um neue Produkte zu bilden, und in den allgemeinen Versuchen, so wenig eines Abdruckes auf der Umwelt zu lassen, wie möglich.

Wie mit irgendeiner Art Wagniskapitalbeteiligung, wird Sozialrisikokapital häufig versehen, weil Investoren glauben, dass die Firma ein entwicklungsfähiges Modell und eine Produktserie hat, die wahrscheinlich ist, die Aufmerksamkeit der Verbraucher, mit dem Ergebnis eines ständig zunehmenverkaufsvolumens und Erzeugung von Profiten gefangenzunehmen. Hier ist die Idee, das Wachstum zur Verfügung zu stellen, das zur Firma finanziert, damit es jene Waren und Dienstleistungen zur Öffentlichkeit produzieren und vermarkten kann. Die Bemühung anzunehmen ist erfolgreich, bringt der Risikokapitalgeber schließlich die ganze seine oder Investition wieder ein, plus erwirbt irgendeinen zusätzlichen Profit in Form von Interesse oder Kapitalanteile.

Zusammen mit der Idee der Investierung in einer umweltsmäßig verantwortlichen Firma als Weise, Geld zu verdienen, tragen Investoren häufig Sozialrisikokapital zu den Geschäften bei, die basieren auf, was die Firma tun kann, um die Umwelt zu schützen. Z.B. ein Investor, der über den Verbrauch der Fossilienbrennstoffe für Energie kann beschließen, in einer Startfirma zu investieren betroffen wird, die einen neuen Typ elektrisch betriebener Träger entwickelt oder irgendeine Art des erhöhten solar energy Systems, die verwendet werden kann, um traditionellere Methoden der Heizung oder des Abkühlens der Wohn- oder Handelsräume zu ersetzen. Hier ist der Fokus nicht gerade auf dem Erzielen eines Profites, aber der Unterstützung etwas, das im Laufe der Zeit Leuten, Energiesparender zu sein hilft und weiteren Schaden der Ökologie des Planeten zu verhindern.

Als Teil des Austausches für das Sozialrisikokapital, empfangen Investoren häufig Zinsen auf die Menge, die für ausgeliehen wird, beginnen oben und Entwicklung eines neuen Risikos. In einigen Fällen machen die Bedingungen, die mit der Hauptvereinbarung verbunden sind es auch, möglich, Kapitalanteile in der Firma zu empfangen, sobald sie zu den Punkt des In der Lage seins, jene Anteile herauszugeben sich entwickelt. Einige Abkommen fordern die Rückerstattung der ursprünglichen Investition im Bargeld aber das Versehen der Investoren mit Effektenbeständen anstatt des Interesses. Abhängig von der Struktur des Abkommens, der Stichhaltigkeit des Geschäftsmodells und der Fähigkeit der Firma, Produkte herzustellen, die Verbraucherumarmung, die Investition des Sozialrisikokapitals eine gute Sache für betroffenes jeder sein kann.