Was ist Sozialversicherung-Invaliditätsversicherung?

Sozialversicherung-Invaliditätsversicherung ist ein Programm in den Vereinigten Staaten, die Behinderten erlaubt, etwas Einkommen zu haben, wenn sie nicht imstande sind zu arbeiten. Sie wird normalerweise angeboten, bis ihre Gesundheit verbessert hat und sie wieder arbeiten können, während die, die nie wieder arbeiten können, wahrscheinlich dieses Einkommen bis Pensionsalter erhalten. Dieses Programm wird von den Steuerzahlern finanziert, die beschäftigt werden, da fast jede Arbeitskraft im Land einen Prozentsatz jedes Gehaltsschecks in Richtung zu SSDI gehen lässt. Es ist gewöhnlich notwendig für Empfänger, zu prüfen, dass ihre Unfähigkeit sie von vorübergehend oder dauerhaft arbeiten, entweder ausschließt. Sie auch müssen an einem Job normalerweise gearbeitet haben, der für Sozialversicherung-Invaliditätsversicherung qualifiziert, also bedeutet es, dass der Arbeitgeber Geld von jeder Überprüfung nahm, um zu helfen, das Programm zu finanzieren.

Es ist gewöhnlich notwendig für Bewerber der Sozialversicherung-Invaliditätsversicherung, fünf mindestens der letzten 10 Jahre, bevor man bearbeitet zu haben gesperrt worden wird, zwar Bewerber unter dem Alter von 22 in der Lage ist häufig, diese Anforderung aufzugeben. Bewerber müssen auch in der Lage sein, zu prüfen, dass sie ein Geistes- oder eine physische Verfassung haben, die sie nicht arbeiten lässt, und dass es wahrscheinlich entweder letzt mindestens ein Jahr wird oder Ende im Tod. Sie können diese Tatsachen gewöhnlich prüfen, indem sie in ihre Krankenblätter mit ihrer Anwendung senden. Wenn der Anspruch verweigert wird, wird es manchmal geraten, dass der Bewerber Beweis erhalten, dass ein hochwertiger medizinischer Fachmann sie für gesperrt gehalten hat oder einen Rechtsanwalt einstellen, um die Entscheidung zu appellieren. Es sollte gemerkt werden, dass Bewerber gewöhnlich unter dem Alter von 65 sein müssen, zum von SSDI zu erhalten, wie sie Altersrenten, an diesem Alter zu erhalten anfangen können.

Der Sozialversicherung-Invaliditätsversicherungnutzen fährt normalerweise fort, bis die Empfänger in der Lage ist, wieder zu arbeiten, wenn wird es gewöhnlich einmal abgewickelt, ist er in der Lage, sich zu stützen. Die typische Empfänger auch erhält häufig Nutzen für die Gesundheit durch Medicare, bis er sie durch einen Job auf seinen Selbst erreichen kann. Nutzen, der fortfahren, während die aufnahmefähigen Arbeiten Arbeitsanreize genannt werden, während sie die anregen, die noch einmal bearbeiten können, um einen Job zu erhalten, wenn möglich, mit der Möglichkeit von SSDI, das ihr Einkommen ergänzt, bis es hoch genug, an zu leben ist.

Empfänger der Sozialversicherung-Invaliditätsversicherung müssen auch gesperrt worden sein, um für mindestens fünf Monate zu arbeiten, bevor sie ihre erste Zahlung erhalten, aber Bewerber sollten vorbereitet werden, länger in den meisten Fällen zu warten als dieses, da es häufig eine lange Warteliste der Leute gibt, die hoffen genehmigt zu werden. Sobald jemand anerkannt ist, irgendwelche Gatten oder Kinder, denen Phasen mit ihnen irgendeinen Nutzen auch empfangen kann. Die Menge, die er empfangen, ist gewöhnlich über Hälfte Menge, die die Empfänger Monats erhält, und es sollte gemerkt werden, dass sogar geschiedene Gatten häufig für irgendeinen Nutzen geeignet sind, obwohl bestimmte Anforderungen in place sind, damit sie qualifizieren.