Was ist Sozialversicherung-Steuer?

Die Sozialversicherungsteuer ist eine Lohnsummensteuer, die von der Regierung der Vereinigten Staaten in den dreißiger Jahren begonnen wurde. Diese Steuer wird Arbeiter und ihren Arbeitgebern auferlegt. Vor der Großen Depression fand sich die Arbeiterklaße in Amerika mit einigen Finanzschwierigkeiten.

Zu dieser Zeit wenn eine Person nicht in der Lage war zu arbeiten, hatte er keine Weise der Unterstützung oder seine Familie. Dies galt für die älteren Personen, sowie die, die krank oder verletzt waren. RegierungsKrankenversicherung für die älteren Personen existierte nicht, und ohne Einkommen, würden die meisten Einzelpersonen nicht in der Lage sein, für medizinische Behandlung oder sogar die täglichen Unkosten des Lebens für selbst oder ihre Familien zu zahlen. Wenn aus irgendeinem Grund eine Arbeitskraft nicht in der Lage gewesen war, Geld auf seinen Selbst während seines Lebens zu sparen, sobald er zu alt wurde, um zu arbeiten, würde sein Einkommen beenden.

Dieses wurde alle Änderung 1935, als Präsident Franklin D. Roosevelt die Sozialversicherung-Steuer-Tat in Gesetz unterzeichnete. Zu dieser Zeit wurden Arbeitskräfte und ihre Arbeitgeber gleichmäßig mit einer Rate von 2% je besteuert. Im Laufe der Zeit hat diese Menge bis 6.2% von Löhnen zugenommen, wenn die zusammenpassenden 6.2% gezahlt sind, um den Arbeitgeber. Für Arbeitskräfte, die selbstständig sind, müssen 15.3% ihres Einkommens als Sozialversicherungsteuer gezahlt werden.

1965 wurden diese Staatsabgaben erhöht, um für eine Expansion zu zahlen, die als Medicare bekannt ist. Dieses neue Programm wurde hergestellt, um Gesundheitspflegenutzen zu den US-Bürgern zur Verfügung zu stellen, die 65 Lebensjahre oder älter sind. Es bedeckt auch jene Leute, die spezifischen Anforderungen vorher genügen, die altern.

Alle Gelder sammelten durch die Sozialversicherungsteuer werden gesetzt in eine Kapital, in der sie sich dementsprechend verteilten. Einige verschiedene Gruppen Einzelpersonen profitieren von dieser Kapital. Wenn jemand untauglich wird, empfangen sie ein Monatseinkommen von der Sozialversicherungsteuer. Wenn ein Elternteil mit Kindern unter dem Alter von achtzehn Würfeln, jedes ihrer Kinder Empfänger ein bekanntes Monatseinkommen willen, als Überlebender bis ihren achtzehnten Geburtstag fördert. Rentner profitieren auch von der Sozialversicherungsteuer; nach erreichendem Pensionsalter würde eine Einzelperson ein Monatseinkommen von der Sozialversicherungsteuer empfangen.

Die Sozialversicherungsteuer garantiert, dass jeder amerikanische Staatsbürger eine Art Einkommen hat, selbst wenn sie untauglich werden oder, sie werden zu alt, um zu arbeiten. Medicare stellt Gesundheitsabdeckung für diese gleichen Einzelpersonen sicher.