Was ist Sozialversicherung?

Sozialversicherung ist ein Mandat zusätzliches Ruhestandsystem in den US, die 1935 als Teil Roosevelts des neuen Geschäfts hergestellt wurden. Sie wurde groß durch die Ereignisse der Großen Depression motiviert, die viele Amerikaner aus Arbeit heraus und die pensionierten älteren Personen der Nation, die häufig im entsetzlichsten der Armut gelassen wurden sah. Die Absicht des Sozialversicherungprogramms ist, ein Schwellenerwerbsmittelniveau sicherzustellen, unterhalb dessen keine Arbeitskraft, die in das Programm gezahlt hatte, nicht fallen kann.

Sozialversicherung wird aus Lohnsummensteuern heraus finanziert; das heißt, steigt ein bestimmter Prozentsatz des Gehaltsschecks einer Arbeitskraft direkt in die Sozialversicherungkapital ein zu helfen, Nutzen zu den gegenwärtigen Sozialversicherungempfängern zur Verfügung zu stellen. Dieses ist in den letzten Jahren ein Zankapfel mit einigen gegenwärtigen Arbeitskräften, die sich beschweren, dass das System unhaltbar ist und dass, nachdem in das System zahlen ihre gesamten Berufsleben, dort ist nichts geworden, damit sie in ihren eigenen Ruhestandjahren sammeln.

Sozialversicherung ist lang die so genannte „dritte Schiene“ der amerikanischen Politik, eine Analogie zur elektrifizierten dritten Schiene auf den Untergrundbahnsystemen gewesen. Sie berühren und Sie sind tot. Sozialversicherung ist ein enorm populäres Programm zu einem sehr großen und leistungsfähigen Teil der Wählerschaften -- zurückgezogen und bald-zu-sein-zurückgezogen. Jeder möglicher Versuch, das Programm zu ändern geht das Risiko des Nehmens auf ihren Zorn ein, und gewählte Beamten sind vornehmlich widerstrebend, solch eine leistungsfähige Gruppe Wähler zu verärgern.

Neue Versuche, Sozialversicherung auf eine stützbarere Fußnote zu setzen zentrierten auf dem Begriff „des Privatisierens“ er. Das heißt, wurde es vorgeschlagen, dass Arbeitskräften erlaubt werden, ihre eigenen Beiträge in der Börse zu investieren und aus dem definierten Nutzen des Sozialversicherungssystems heraus zugunsten eines Systems „des definierten Beitrags“ entscheiden. Ein Hauptfehler in diesem Antrag ist, dass er nie den Punkt anspricht, der die Kreation des Sozialversicherungssystems an erster Stelle verursachte -- das heißt, geschieht was in den ökonomischen schweren Zeiten, als die Subventionen von irgendjemandes Privatinvestitionen vermindern, oder es weit verbreitete Unternehmenszusammenbrüche gibt, die Rentner ohne Einkommen überhaupt lassen?

Rhetorik beiseite, das Sozialversicherungssystem ist lösender, als die Systems-Reformer möchten, dass Sie glauben. Gegenwärtige Schätzungen sind, dass die Kapital, die in das System fließen, grösser als oder Gleichgestelltes zu den Kapitaln sind, die aus dem System für mehrere Jahrzehnte heraus fließen. Neue Defizite in privaten Ruhestandplänen, wie denen, die durch die Hauptfluglinien erfahren werden, haben es deutlich gemacht, dass, ob, Sozialversicherung zu privatisieren eine gute Idee ist, es zweifellos politisch im Augenblick unmöglich ist.