Was ist Stammaktien-Verhältnis?

Das Stammaktienverhältnis ist eine wertvolle Berechnung, die hilft, das Verhältnis company’s Stammaktien zur Gesamtgroßschreibung des Geschäfts zu veranschaulichen. Im Wesentlichen festgestellt das Stammaktienverhältnis, indem man z.Z. die Gesamtgroßschreibung der Firma in den gegenwärtigen Wert der Stammaktien in der Ausgabe unterteilt. Das Verhältnis dargestellt normalerweise als Prozentsatz t.

Um die zugrunde liegenden Faktoren zu verstehen die in die Bestimmung des Stammaktienverhältnisses einsteigen, ist es notwendig zu definieren was durch Gesamtgroßschreibung bedeutet. In den einfachen Ausdrücken ist Großschreibung innerhalb dieses Zusammenhangs die Summe der nicht amortisierten totalaktien z.Z. an der Ausgabe, die mit dem Tagespreis pro Anteil multipliziert. Sobald diese Abbildung entschlossen ist, ist es möglich, die Abbildung auf den Stammaktien zu beziehen und haben eine genaue Abbildung von, wie gut der Vorrat durchführt.

In vielen Fällen geberücksichtigt andere Faktoren auch, bevor man durch die Gesamtgroßschreibung teilt. Viele Analytiker beschließen, die Menge von Stammaktien, von behaltenem Einkommen und von jedem eingezahlten Überschuss zusammen zu addieren, der vor dem Versuch, den Gesamtwert der Stammaktien auf der gegenwärtigen Gesamtgroßschreibung zu beziehen angefallen. Diese Annäherung betrachtet, eine holistischere Annäherung zum Festsetzen des Leistungsniveaus des Vorrates, und eine genauere Abbildung des Finanzzustandes der Firma folglich zu zur Verfügung stellen zu sein.

Die Berechnung des Stammaktienverhältnisses ist eine Firma aus einigen Gründen behilflich. Zuerst kann das Verständnis des gegenwärtigen Stammaktienverhältnisses und der Elemente, die in die Berechnung einsteigen, Analytikern helfen, Änderungen in den Faktoren zu kennzeichnen, die entweder eine Abnahme oder Zunahme des Verhältnisses verursachen. Zweitens kann die Isolierung der Faktoren, die eine Änderung im Stammaktienverhältnis von einem Zeitraum zum folgenden vornehmen, der Firma zu helfen entweder vornehmen Justagen, um die Abnahme herabzusetzen, oder, die Zunahme zu maximieren, den Strom gegeben neigt im Markt. Dauern, eine Verschiebung im Stammaktienverhältnis kann als Anzeige in den Änderungen innerhalb des Marktes dienen, die nicht vermeidbar sind, aber kann mit korrekter Vorbereitung verwittert werden.

>