Was ist Steuer-Gerechtigkeit?

Steuergerechtigkeit ist ein Konzept, das um die Vereinfachung von Steuerrechten und das Verhindern des Verbrauches der Schlupflöcher und der Anreize rotiert. Die zwei Hauptsachen der Steuergerechtigkeit verbessern Mitte auf vollständig verschiedenen Aspekten des gegenwärtigen Steuersystems. Der erste Punkt ist der, der das gegenwärtige Steuersystem vereinfacht, erlaubt Leuten, ihre Besteuerung in den freien und direkten Ausdrücken zu verstehen. Die zweite Hauptsache beschäftigt Gerechtigkeit über allen Einkommen und Positionen. Viele Steuergerechtigkeit Organisationen glauben, dass bestimmte Gruppen schwerer als andere besteuert werden; sie denken, dass häufig die mit den größten Mitteln einige der kleinsten Steuern zahlen.

In vielen Fällen kommt der Wunsch nach Steuergerechtigkeit Verbesserung von einer Frustration mit der Kompliziertheit und der Veränderung des gegenwärtigen Einkommens und der Vermögenssteuersysteme. Diese Systeme sind ziemlich alt, jedes mit Dekaden der Zusätze und Verbesserungen. Vor zusätzlich gibt es Situationen, die allgemeiner heutiger Tag dieses weren’t sogar Konzepte gerade einigen Dekaden sind. Infolgedessen sind die Schichten der Bürokratie zugehörig in diesen Systemen häufig schwierig, damit die durchschnittliche Person versteht.

Die erste Hauptsache der Steuergerechtigkeit bezieht, das gegenwärtige System herunterzureißen mit ein und es ohne die Schichten der verschiedenen Gesetze neu zu schreiben. Das vollkommene Resultat würde eine Steuerkennziffer sein, die in eine direkte und freie Weise geschrieben wird, die die Rechte und die Verantwortlichkeiten jedes Steuerzahlers umreißt. Dieses abschließende Code wouldn’t erfordern fachkundiges Training zu verstehen.

Der zweite Punkt der Steuergerechtigkeit bezieht mit ein, eine bessere Weise der Steuerfestsetzung über allen Schichten der Gesellschaft zu verursachen. Im gegenwärtigen System ist es häufig einfach für Leute mit dem größten Geldbetrag, ihre Steuern auf einem sehr kleinen Prozentsatz ihres Einkommens zu verringern. Während ihr Einkommen fällt, erhöht sich der Prozentsatz ihres Einkommens, das zu den Steuern geht. Dieses verursacht ein System, in dem die Armen und der Mittelstand die Belastung der Besteuerung schultern, und die wohlhabenden nicht tun.

Das Gesamtziel für diese Besteuerungmethode ist eine angemessene und ausgeglichene Weise der Bestimmung von Steuern. Die Methoden, die durch das wohlhabende angewendet werden, um Besteuerung zu vermeiden, werden entfernt, und die Steuern, die von den Leuten von allen Bezirken gezahlt werden, sind verhältnismäßig gleichmäßig. Da arme Leute sehr wenig bilden, ist ihre tatsächliche zahlende Menge niedriger als die einer reichen Person. Obwohl die Menge kleiner ist, ist das relative to Einkommen des Prozentsatzes das selbe.

Während viel der Steuerreformideale auf Einkommenssteuer sich konzentrieren, irgendein Fokus auf Vermögenssteuer außerdem. Die Methoden, die für die Bestimmung des Wertes eines Eigentums angewendet werden, sollten über dem fraglichen Land normalisiert sein, schlägt Steuerreform vor. Dieses verursacht ein System, in dem dem Gesamtwert kleiner auf einer assessor’s Veranschaulichung und mehr auf Satz und handlichen Kriterien basiert.