Was ist Steuerflucht?

Steuerflucht ist eine Strategie, die miteinbezieht, zugelassene Mittel der Verringerung von Steuern auszunutzen in das Ziel der Minderung von Steuerschuld. Vermeidung ist eine tadellos zugelassene Annäherung zur Behandlung von Steuern, obgleich manchmal Vermeidungspraxis in den Reich des Seins weglaufen kann missbräuchlich, an dem Punktleute die Linie in Steuerflucht kreuzen können. In der Steuerflucht verwenden Leute ungültige Mittel alles oder zum Teil, ihrer Steuern zu zahlen zu vermeiden; Flucht kann Verfolgung und Geldstrafen oder Haftzeit ergeben.

Die meisten Steuerzahler engagieren sich in einem bestimmten Betrag Steuerflucht, weil Leute mehr Steuern, als zu zahlen vermeiden möchten sie brauchen. In einem einfachen Beispiel behaupten die meisten Leute alle Befreiungen, die für sie vorhanden sind. Ebenso können Leute Ruhestandkonten nutzen, die Steuersparungen anbieten, wenn sie auf Einsparunggeld für Ruhestand planen; solange man Geld beiseite steckt, konnte man Steuern außerdem gleichzeitig verringern. Diese Steuerfluchtstrategien werden normalerweise von den Finanzplanern und von den Buchhaltern angeregt.

Ein erfahrener Buchhalter kann einen Steuerzahler zeigen, in dem er oder sie auf Steuern speichern können, und stellt Rat über das Leiten von Finanzangelegenheiten auf eine Art zur Verfügung, welches Steuerschuld begrenzt. Buchhalter normalerweise garantieren nicht, um Steuerschuld durch eine Satzmenge oder -prozentsatz zu verringern, aber sie pride auf dem Finden von da vielen Wegen, wie möglich, Steuersparungen für ihre Klienten zu erzeugen.

Andere Steuerfluchtstrategien können konkurrenzfähiger sein. Wenn noch zugelassen, werden sie manchmal für ethisch fraglich gehalten, und Steuerzahler können die Linie zwischen Legalität und Gesetzwidrigkeit umsäumen. Die meisten Buchhalter haben persönliche Begrenzungen, wenn sie zur Unterstützung der Leute mit Steuerflucht kommt, und während sie Rat liefern und bei den völlig zugelassenen Tätigkeiten helfen, können sie widerstrebend sein, in grauere Bereiche mit einbezogen zu werden. Konkurrenzfähige Taktiken können das Nutzen der Schlupflöcher im Gesetz umfassen, das abhängig von Deutung sein kann, und nicht alle Buchhalter deuten diese Schlupflöcher ebenso.

Wenn Leute in der Steuerflucht sich engagieren, versuchen sie bewusst, ihre Steuern zu verringern, aber sie nicht bewusst brechen das Gesetz. Steuersteuerhinterzieher berücksichtigen einerseits die Tatsache, dass die Mittel, die sie verwenden, nicht zugelassen sind und sie beschließen, sich in den Fluchttätigkeiten trotz dieses zu engagieren. Fluchttaktiken schwanken durch Nation, aber umfassen das Verstecken oder bewegliches Einkommen, damit es nicht besteuert werden kann, obwohl es erlaubterweise steuerpflichtig ist, oder einfach ablehnend, in Steuerzahlungen zu senden.