Was ist Supercavitation?

Supercavitation ist eine bemerkenswerte Technologie, von die die meisten Leute nie gehört haben. Indem es Gegenkraft auf Unterseebooten und Torpedos durch einen Faktor von 60-70% verringerte, könnte supercavitation die stealthy Welt der Unterwasserkriegsführung in etwas eher wie Luftkampf umwandeln, wenn die Gegenstände hin und her viel schneller fliegen mit Geschwindigkeiten, als die Unterseeboote, die wir kennen.

Supercavitation nutzt die Phänomene der Hohlraumbildung, etwas aus, die Unterwasserentwerfer normalerweise versuchen, zu vermeiden. Es würde wie folgt funktionieren. Wenn die Nase eines Torpedos oder des Unterseeboots auf eine bestimmte Art geformt wird, normalerweise flach mit scharfen Rändern, verursacht sie eine übermäßige Menge Gegenkraft durch das Wasser. Aber der Entwurf der Nase beschleunigt das Wasser, das sie durch mit schnellen Geschwindigkeiten verschiebt und veranlaßt sie, Druck zu verlieren und in Luftblasen zu verdunsten. Dieses folgt von der weithin bekannten des Bernoullis Grundregel, die angibt, dass flüssige Geschwindigkeit und Druck/Dichte in Verbindung stehend sind. Wenn die Geschwindigkeit sich erhöht, fällt die Dichte. Wenn die Dichte unterhalb des Dampfdrucks des Wassers fällt, verdunstet das Wasser, bis es genug zum recondense verlangsamt.

Indem sie zweckmäßig so viel Wasser verdunsten, wie es kann, können ein supercavitating Unterseeboot oder ein Torpedo eine Luftblase der Luft verursachen so groß, dass sie den vollständigen Träger umgibt. Dieses ist ein Prozess des positiven Rückgespräches - wird mehr Wasser durch die besonders entworfene Nase, weniger Gegenkraft auf dem Träger verdunstet, erhält es das einfacher, sogar schnelleres zu verschieben und mehr Wasser zu verdunsten. Das hauptsächlichabwärts gerichtete ist, dass ein supercavitating Gegenstand extrem laut ist. Es schüttelt Wasser mit solchem Ungezwungenheit durch, das eine Stoßwelle heraus vom Träger ausströmen würde, gleichgültig wo, das es ging. Dieses, zusammen mit technologischen Herausforderungen, ist der Grund, warum supercavitating Unterseeboote nicht noch entwickelt worden sind, obgleich sie in den Arbeiten sind. Supercavitating Torpedos haben begrenzten Gebrauch erfahren.

Wie mit vielen interessanten technologischen Zuführungen, wurden die Torpedos, die supercavitation ausnutzen, ursprünglich von den Deutschen während WWII entwickelt. Nachher wurden sie von den Russen verlassen und aufgenommen. In den letzten Jahren haben die Vereinigten Staaten sich großes für die Technologie interessiert und gearbeitet an „, ausdrücken Underwater“ Programm, um ein supercavitating Unterwasserlinienschiff herzustellen. Sich entwickelnde leistungsfähige Unterwassermilitärische Kapazität ist für Staatssicherheit wegen der Drohung der atomgetriebenen Unterseeboote wesentlich.

stellen.