Was ist Trödel-Silber?

In den Vereinigten Staaten Kanada und das Vereinigte Königreich, eine Münze, die keinen sammelbaren Wert aber hat, Silber in ihr bekannt als Trödelsilber hat. Der Worttrödel ist irreführend. Es bedeutet nicht, dass die Münze wertlos ist, aber, dass die Münze nur für das Silber wertvoll ist, sie eher als als Stück eines Kollektors enthält. Jede mögliche Münze, die silbernes enthält, kann Trödelsilber sein.

Silber und andere kostbare Metalle gemessen in den troy Unzen (ozt). Eine troy Unze ist etwas mehr als 31 Gramm, während eine Standardunze gerade ein wenig mehr als 28 Gramm ist. Der Preis des Trödelsilbers abhängt von, wievielen troy Unzen von 99.9 Prozent reinen Silber die Münze enthält. Die meisten Münzen sind nicht festes Silber. Stattdessen gebildet sie von einer silbernen Legierung, die 35 bis 90 Prozent Silber enthält.

Trödelsilber ist als Weise, im Silber in den niedrigen Mengen zu investieren häufig benutzt. Es hat einige Vorteile über Massensilber in Form von Stäben oder Umläufen. Kaufendes Silber in den Stäben oder in den Umläufen kann manchmal anfallen Gebühren von den Vermittlern oder von anderen Verwaltungskosten. Da es normalerweise in den kleinen Mengen gehandelt, gibt es selten jede erstklassige Gebühr über dem Marktpreis des Silbers. Der Handel in den kleinen Mengen erlaubt auch dem Trödelsilberinvestor, vom Silber ein wenig auf einmal zu kaufen, also angefordert keine große Aufwendung t.

Der andere Vorteil zu dieser Art des Silbers ist, dass es gesetzliches Zahlungsmittel ist. Eine Silbermünze des Trödels kann immer ausgegeben werden, um fühlbarere Einzelteile zu kaufen. Selbst wenn der Preis des Silbers fällt, festlegt die Münze seinen Nominalwert nen.

Trödelsilber kann von den kostbares Metallhändlern, silberne Händler gekauft werden, und sogar kauft Münzensammler. Händler kaufen sie im Allgemeinen in den Beuteln, eine Menge silbernen Wert ungefähr $1.000 US-Dollars (USD). Der Beutel enthalten normalerweise Münzen entweder mit 90 oder 40 Prozent Silber. Ein 90-Prozent-Beutel enthält ozt 715, während ein 40-Prozent-Beutel ozt 295 enthält.

Viele modernen Münzen enthalten wenig oder kein Silber und also sind selten Wertsache als Trödelsilber. Ältere Münzen enthalten höhere Konzentrationen der kostbaren Metalle. Zum Beispiel minted viele Münzen in den US, bevor 1964 bis 90 Prozent Silber enthielten. Diese mit.einschließen Dollar, Viertel und sogar das Jefferson-Kriegnickel sogar. Silbermünzen des allgemeinen Trödels in Großbritannien minted vor 1946, wie Kronen, Halbkronenstücken und Gulden.