Was ist Unfähigkeit-Einkommens-Versicherung?

Unfähigkeiteinkommensversicherung ist Versicherungsdeckung, die den Versicherten ein Teil seines regelmäßigen Lohns gewöhnlich im Falle der Unfähigkeit, wegen der nicht am Arbeitsplatz stattfindenden Verletzung oder der Krankheit zu bearbeiten zahlt. In den Vereinigten Staaten gekauft diese Art der Versicherung häufig durch Geschäfte und eingeschlossen in ihren employees’ Gesamtvergütungen, zusammen mit dem Leben und Krankenversicherung nd. Die Prämien, die für Unfähigkeiteinkommensversicherung gezahlt, können vom Arbeitgeber aufgesogen werden, an die Angestellten völlig weitergeleitet werden, oder auf gewisse Weise geteilt werden.

Arbeitgeber-zur Verfügung stellte Unfähigkeiteinkommensversicherung ist normalerweise kurzfristig in der Natur und selten verlängerte über 12 Monaten hinaus und im isn’t, das die Behandlungskosten tragen sollte. Stattdessen entwarfen it’s hauptsächlich, das employee’s Einkommen zu schützen, wenn nicht imstande zu arbeiten, obgleich der meiste plans’ Nutzen nur ein Teil der insured’s Löhne oder Gehalt ist. Teilnahme an solch einem Plan ist normalerweise eine Anstellungsbedingung mit jenen Arbeitgebern, die sie anbieten, aber es angefordert erlaubterweise nur in einer Handvoll Zuständen. Wenn Arbeitskräfte nicht imstande sind, wegen der am Arbeitsplatz stattfindenden Krankheit oder der Verletzung zu bearbeiten, die Behandlungskosten und Einkommenswiedereinbau, abgedeckt durch workers’ Ausgleichsprogramme t, die vorgeschriebenes nationales sind.

Andere Arten Unfähigkeiteinkommensversicherung umfassen einiges, das entworfen, um mit hohem Einkommen Arbeitskräfte bis zu 100% ihres verlorenen Lohns zu zahlen, und andere, die den Arbeitgeber zahlen, wenn ein Schlüsselangestellter untauglich ist. Eine andere Art, häufig herausgenommen von den kleinen Geschäftseigentümern, entworfen, um die business’ Wechsel einzulösen, während der Inhaber untauglich ist. Zusätzlich die, deren Arbeitgeber don’t Angebot manchmal jedes mögliches Unfähigkeiteinkommensprogramm Unfähigkeiteinkommensversicherung auf ihren Selbst herausnehmen.

Unfähigkeiteinkommens-Versicherungspolicen haben häufig eine Warteperiode, im Allgemeinen eine Woche oder zwei, wenn der Angestellte nicht arbeiten kann, aber doesn’t sammeln Nutzen unter der Politik. Das längere dieser Zeitraum, das niedriger die Prämie für Unfähigkeiteinkommensversicherung. Eine Warteperiode gesehen auch als, Eindämmungwerkzeug, mit der Idee zu kosten, dass Warteperioden entmutigen zu simulieren. Unfähigkeitprogramme mit Warteperioden arbeiten häufig in Verbindung mit employer’s besitzen Politik des kranken Urlaubs, damit Lohn während der Warteperiode durch die employee’s ansammelte kranke Zeit abgedeckt.

Unfähigkeiteinkommens-Versicherungspläne, obwohl, im Allgemeinen don’t Lohn, den die employee’s voll zahlen; gegenteilig it’s selten, damit solche Pläne mehr als 80% und der meiste Lohn um 60% zahlen. They’re entwarf spezifisch, den Versicherten zu helfen, die Wechsel als einzulösen, einen sorglosen Lebensstil zu führen, der ist, was sie attraktiv zu den Arbeitgebern bildet. Viele Firmen can’t leisten, Einkommen zu nicht arbeitenden Angestellten zur Verfügung zu stellen, aber wünschen sie sein, ihre grundlegenden Kosten zu bestreiten während heraus Kranker.

Längerfristige Unfähigkeit programmiert - jenes Dauern von mehr als 12 Monaten - das im Allgemeinen aren’t, das von den Arbeitgebern angeboten. In Industrieländern wie den Vereinigten Staaten und das Vereinigte Königreich, die Verantwortlichkeit für die Lieferung des Einkommens zu den langfristigen arbeitsunfähigen im Allgemeinen Fällen zu einem nationalen Sozialversicherungprogramm, wie dem US-Sozialversicherungprogramm oder staatlicher Sozialversicherung in Großbritannien. Das Sozialversicherungprogramm zur Verfügung stellt nur Unfähigkeiteinkommen für Teilnehmer minderjähriges 65, wem bestätigt es als total und dauerhaft gesperrt, und Bewerber müssen das Hilfsmittel des Rechtsberaters häufig eintragen, um ihnen zu helfen, what’s häufig zu steuern ein langer und verwirrender Prozess.