Was ist Unfallstation-Versicherung?

Unfallstationversicherung deckt die Kosten eines Unfallstationbesuchs. In vielen Krankenversicherungplänen ist Unfallstationsorgfalt ein Teil Standardabdeckung einer Politik. Da einige Versicherungsgesellschaften Unfallstationkosten anders als als behandeln, beschließt andere Krankheitskosten jedoch einige Leute, eine ErgänzungsunfallstationVersicherungspolice herauszunehmen. Andere Arten Gesundheitspflegepläne, einschließlich die, die nur begrenzte Abdeckung liefern, können einen Unfallstationnutzen auch umfassen. Einzelpersonen, die Krankenversicherung haben, sollten mit ihrem Versicherer die Beschränkungen auf Unfallstationabdeckung sowie das Verfahren für die Benachrichtigung der Versicherungsgesellschaft erklären, um zu vermeiden aus Tasche heraus für Kosten zahlen zu müssen, die unter Unfallstationversicherung anders gedeckt werden konnten.

Eine Unfallstation zu besichtigen kann teuer sein, also versuchen viele Versicherungsgesellschaften, Leute vom Besichtigen einer Unfallstation für Nichtdringlichkeiten zu entmutigen, indem sie den Geldbetrag einschränken, der in den Ansprüchen für Unfallstationsorgfalt gezahlt, wenn es nicht frei ist, dass eine tatsächliche medizinische Dringlichkeit existierte. In einigen Plätzen begrenzen Gesetze den Grad, in dem Versicherungsgesellschaften in dieser Praxis engagieren können und häufig erfordern sie, ein vergleichbares Niveau der Abdeckung für Unfallstationgebrauch anzubieten, während sie für medizinische Standardbehandlung zur Verfügung stellen, vorausgesetzt dass der Patient zeigen kann, dass die Reise zur Unfallstation eine angemessene Tätigkeit war, zum zu nehmen. Einige Versicherungsgesellschaften jedoch fordern, dass Versicherungsnehmer mit ihnen innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens in Verbindung treten, nachdem sie Unfallstationsorgfalt gesucht, um maximale Abdeckung zu empfangen. Aus diesem Grund sollten Versicherungsnehmer Maßnahmen ergreifen, bevor eine Dringlichkeit auftritt, um herauszufinden, was sie tun müssen, wenn sie oder ein Familienmitglied zu einer Unfallstation zugelassen.

Etwas Krankenversicherungpolitik kann die minimale Abdeckung für Dringlichkeit und Nichtdringlichkeitsmedizinische Behandlung anbieten und jede bedeutende Abdeckung nur für medizinische hauptsächlichprobleme bereitstellen, die sehr teuer sind zu behandeln. In diesen Haupt-medizinischen oder hoch-herleitbaren Plänen erwartet Versicherungsnehmer, um aus Tasche heraus für viel ihrer medizinischen Behandlung zu zahlen, bis eine bestimmte Schwelle während des Jahres erreicht. Eine zusätzliche UnfallstationVersicherungspolice kann zusätzliche Abdeckung, häufig in Form von Barzahlungen oder Vergütungen, für Unfallstationsorgfalt zur Verfügung stellen, die nicht unter der Krankenversicherungpolitik des Patienten umfaßt. Andere Arten Unfallstationversicherung umfassen begrenzte Abdeckungpolitik, die vorbestimmte Barzahlungen an Einzelpersonen liefern, die nicht sein können, Standardversicherung zu erhalten, aber wer Notwendigkeit etwas Unterstützung im Einlösen der medizinischen Wechsel.