Was ist Variablen-Universallebensversicherung?

Variablenist Universallebensversicherung (VUL) eine Art Lebenabdeckung, die Zuwachs- Barwert anfällt. Mit diesem bestimmten Plan wird dieser Barwert in einigen verschiedenen Konten investiert, wenn der Vertragsinhaber wo, feststellt, das Geld investiert wird. Diese Verschiedenartigkeit in der Anlagestrategie ist, was wirklich diese Art von der Abdeckungvariable bildet, da der Barwert in einer Vielzahl verschiedene Rechnungsprüfungen investiert wird.

Wie mit anderen Formen der Universallebenabdeckung, versieht eine variable UniversalLebensversicherungspolice einen Grad Flexibilität in, wie die Prämien gesammelt werden. Abhängig von den Ausdrücken des Versicherungsvertrags, kann der Versicherungsnehmer erstklassige Zahlungen, Monatszeitschrift oder auf jedem möglichem anderen Zeitplan jährlich anbieten, der für beide Parteien annehmbar ist. Dieses ist im Gegensatz zu den meisten Lebensplänen, die steife Befolgung einer SatzListe der Zahlungen erfordern, um ein Versehen in der Abdeckung zu verhindern.

Es gibt einigen anderen Nutzen zur variablen Universallebensversicherung, der nicht mit anderen Arten Lebenabdeckung versehen werden. VUL schließt selten irgendeine Art Ausstattungalter in den Ausdrücken und in den Bestimmungen ein. Dies heißt, dass, wenn der Gesamtwert des Planes den Nominalwert zu der Zeit übersteigt, die Versichert-Partei stirbt, der Versicherungsversorger auszahlt auf dem Niveau des Gesamtwertes. Z.B. wenn der Nominalwert der Politik $200.000 US-Dollars (USD) war und der Gesamtwert war $250.000 USD, würde der Begünstigte der Politik die letzte Abbildung eher als das ehemalig empfangen. Im Vergleich zahlt ein Lebensplan Nominalwert, selbst wenn die Versichert-Partei das Ausstattungalter erreicht und in mehr gezahlt hat, als dieser Nominalwert.

Es gibt auch die Möglichkeit der Verwirklichung der bedeutenden Rückkehr auf den Konten, in denen die erstklassigen Zahlungen investiert werden. Im Falle dass jene Konten auf Niveaus über und über der Leistung des Hauptkontos des Versicherungsversorgers hinaus durchführen, dieses bedeutet zusätzliche Rückkehr für den Versicherungsnehmer. Dieses ist unterschiedlich als mit ganzem Leben, in dem die Rückkehr örtlich festgelegt ist. Die Investitionen annehmend, fortfahren, in den Jahren gute Leistung zu bringen, die VUL Politik ist wahrscheinlich, eine bedeutende Menge Barwert über dem Nominalwert aufzubauen.

Damit einen variablen Universallebensversicherungplan zur Funktion, müssen die Aussteller dieser Art der Abdeckung Investitionen in Übereinstimmung mit den Regelungen bilden, die im Land zutreffen, in dem der Plan angeboten wird. Dieses bedeutet gewöhnlich, dass die gleichen Regelungen, die verwendet werden, um Investitionstätigkeit auf Aktien, Bindungen und Gebrauchsgütern zu überwachen auch, auf die einige Konten zutrifft, in denen die Prämien investiert werden. Diese Annäherung hilft, die Stabilität der Investitionsannäherung sicherzustellen und bietet den Versorger und den Versicherungsnehmer eines variablen Universallebensversicherungplanes mit Schutz vor InvestitionsBetrügen an, die schließlich beide Parteien schädigen würden.