Was ist Vollmacht zur Übertragung von Aktien?

Manchmal bekannt als Vollmacht zur Übertragung von Aktien des Rechtsanwalts, ist eine Vollmacht zur Übertragung von Aktien ein Dokument, das verwendet wird, wenn geregistrierte Aktien vom gegenwärtigen Inhaber auf einen neuen Eigentümer gebracht werden. Die Daten, die auf dem Dokument enthalten werden, sind den Informationen sehr ähnlich, die auf der Rückseite des tatsächlichen Aktienzertifikats, eine Tatsache gefunden werden, die das Blei einige Investoren und Vermittler, zum sich auf der Energienbescheinigung als Anweisung-trennenVon certificate zu beziehen hat. Der Hauptvorteil einer Energienbescheinigung ist, dass er weiter die Details der Eigentumsübertragung definiert und zusätzliche Sicherheit für den Kunden und den Verkäufer bereitstellt.

Zu irgendeinem Grad arbeitet eine Vollmacht zur Übertragung von Aktien als begrenzte Befugnis des Rechtsanwalts. Das Dokument autorisiert und dokumentiert die Übertragung einer gegebenen Sicherheit, einschließlich Details über die Ausdrücke der Übertragung. Z.B. könnte eine Vollmacht zur Übertragung von Aktien als Teil der Übertragung der Kapitalanteile von einem Elternteil auf ein Kind, sowie gezeichnet werden, wenn der Vorrat an einen Kunden verkauft wird.

Es gibt ein paar Vorteile der Anwendung einer Vollmacht zur Übertragung von Aktien. Ein bezieht der Verdopplung der Ausdrücke der Verhandlung mit ein. Alle Informationen, die auf der Rückseite des Security Certificate eingeführt wird, werden auch auf diesem Dokument gefunden. Zusätzlich ist andere relevante Details, die helfen, eine Geschichte der Einführung herzustellen, Prozess und Vollendung der Verhandlung häufig in den Daten bezüglich der Vollmacht zur Übertragung von Aktien eingeschlossen. Diese Aufmerksamkeit zum Detail bildet es viel einfacher, die Bedingungen zu ermitteln, die zu der Zeit die Übertragung wurden gebildet und können häufig helfen Herausforderungen, an den Drittparteien zu verhindern existierten, die gegen die Übertragung einwenden können.

Ein anderer Nutzen der Vollmacht zur Übertragung von Aktien ist, dass das Detail über das Dokument eine erhöhte Richtung der Sicherheit für beide Parteien zur Verfügung stellt, die mit der Verhandlung beschäftigt gewesen werden. Die Art des Dokuments erfordert, dass alle beteiligtes in der Verhandlung muss mit Regelungen einwilligen verarbeitet, die in der Jurisdiktion zutreffen, in der die Übertragung stattfindet. Dies heißt, dass die Rechte und die Privilegien beider Parteien als Teil der Unterlagen definiert wird und hilft, die Wahrscheinlichkeiten für jede Seite zu einem späteren Zeitpunkt herabzusetzen, die Verhandlung zu behaupten, liegt unzulässiges an einem Mangel an voller Freigabe der relevanter Information.

In den Situationen, in denen Aktienzertifikate verlegt oder verloren sind, kann eine Vollmacht zur Übertragung von Aktien Beweis zur Verfügung stellen, dass die Verhandlung stattfand. Das Detail stellte auf dem Dokument kann helfen, herzustellen, als die Übertragung stattfand zur Verfügung, die Art der betroffenen Aktien, und wieviele Anteile in der Verhandlung eingeschlossen waren. So kann das Dokument helfen, offenbar festzulegen, wem der rechtmäßige Inhaber der Aktien ist, und den Aussteller der Aktien Ersatzstücke für verlorengegangene Wertpapiere für Darstellung zu diesem korrekten Inhaber ausstellen zu lassen.