Was ist Voodoo-Volkswirtschaft?

Voodoovolkswirtschaft ist ein nachteiliger Ausdruck, der verwendet wird, um den ökonomischen Prozess zu beschreiben, der als angebotsorientierte Volkswirtschaft bekannt ist. Der Ausdruck wurde vom dann-Präsidentenanwärter George Herbert Walker Bush, in seinem Kampf gegen Ronald Reagan für die republikanische Nennung 1980 verwendet. Voodoovolkswirtschaft ist ein schwieriges System, das Steuersenkungen da Anreize zu speichernund zunehmenarbeit benutzt.

Fokus der angebotsorientierten Volkswirtschaft auf der Erhöhung der Warenlieferung und Dienstleistungen. Nach Ansicht einiger Wirtschaftswissenschaftler indem Sie Versorgungsmaterial erhöhen, erhöhen Sie Nachfrage. Dieses kann unvereinbar scheinen, aber es ist häufig zutreffend, dass ein Markt, der mit Produkten überschwemmt wird, niedrigere Preise für die Verbraucher verursacht, wie Firmen für Geschäft konkurrieren. Voodoo die Volkswirtschaft, die groß um die Senkung von Steuern rotiert wird, um eine höhere Rate des Versorgungsmaterials anzuregen.

In der Theorie entmutigen höhere Steuern Arbeit, da sie die Menge von zum Mitnehmenvergütung nach steuern verringern. Sie verringern auch Sparungen, da die nach Steuern Menge in einem Sparkonto niedriger ist. Die Senkung von Steuern auf Arbeit führt zu zum Mitnehmenlohn und bedeutet auch, dass Arbeitgeber Löhne niedriger einstellen können, weil Arbeitskräfte durch den höheren Prozentsatz des Geldes sie zum Mitnehmen nach Steuern zufrieden gestellt werden. Die Senkung von Steuern auf Sparungen, wie Kapitalgewinnen und Interessensteuern, bildet die Rettung attraktiveres, da Ihr Geld mehr erwirbt. Theoretisch sollte Voodoovolkswirtschaft zu eine Zunahme der Arbeit, der Beschäftigung und der Sparungen führen.

Leider in der Praxis hatte die Theorie gemischte Ergebnisse. Während Vorsitzes des Ronald-Reagan’s schnitt eine Kombination von Gesetzen Steuern ungeheuer für die in den höchsten Steuergruppen. Die Absicht hinter diesem war, die Investierung durch die anzuregen, die es sich leisten konnten, aber der Nutzen für lower-income Haltewinkel war begrenzt. Antragsteller argumentierten, dass trotz der Steuersenkungen, Steueraufkommen wirklich steigen würde, da Beschäftigung erheblich wegen der neuen Geschäfte erhöhen würde. Dieser Effekt trat nie wirklich und die Sparungsrate auf, die wirklich während des Reagan-Vorsitzes gesunken wurde.

Der Hauptzweck Voodoovolkswirtschaft war, Inflation zu verringern und eine Einbuchtung in den sehr hohen Staatsschulden zu bilden. Using die Grundregeln der angebotsorientierten Volkswirtschaft, beharrte Reagan, dass dem die Verringerung von Steuern nicht nur antreiben, Versorgungsmaterial aber soviel das Einkommen wegen der erhöhten Beschäftigung und der Produktion herstellen würde, die das Land Geld bilden würde, anstatt, es zu verlieren. Mit der dreifachen Versprechung der niedrigeren Steuern, höhere Beschäftigung und preiswertere Produkte, ist es einfach, zu sehen, warum Voodoovolkswirtschaft ein attraktiver Antrag in der Theorie war.

Einige argumentieren noch, dass angebotsorientierte Volkswirtschaft in richtig gesteuerten Situationen arbeitet, und Punkt zur Zunahme des Wirtschaftwachstums während des Reagan’s Vorsitzes. Kritiker unterstreichen, dass das Wachstum nicht ein Resultat der Steuersenkungen aber eher einer natürlichen Wiederaufnahme von der ungeheuren Rezession der vorhergehenden Dekade war. Vermutlich ist der größte Faktor in den Problemen mit Voodoovolkswirtschaft die Überschätzung der erhöhten Arbeitskraftproduktivität. Während kann der Schnitt von Steuern neue Jobs verursachen, kann es Leute mehr Stunden oder längere Wochen nicht bearbeiten lassen.

Die unbeabsichtigte Konsequenz der Voodoovolkswirtschaft war eine große Zunahme der Staatsschulden und der Verlust von, was viele betrachten, lebenswichtige Sozialprogramme zu sein, wie Regierung-finanzierte Programme in Erwiderung auf die Steuersenkungen geschnitten werden mussten. Das System als “voodoo† einzubrennen war ein Versuch durch einen Anwärter, eher vorzuschlagen, dass die Theorien der angebotsorientierten Volkswirtschaft auf Magie und Fantasie basierten, als realistische Erwartungen von der festen Theorie bildeten. Angebotsorientierte Konzepte haben noch viele Antragsteller, aber viele der resultierenden Tatsachen des vereinigten States’ Experimentes mit dieser Form der Ausgabe scheinen, nicht für seinen Erfolg Gutes zu versprechen.