Was ist Wachstum zu einem angemessenen Preis?

Alias GARP, Wachstum zu einem angemessenen Preis ist eine Strategie, die sucht, Elemente der Wertinvestierung und -wachstums zu kombinieren, die in eine entwicklungsfähige Annäherung investieren. Wenn erfolgreich, macht diese Strategie es möglich, günstige Möglichkeiten der Geldanlage zu kennzeichnen, die ein ein wenig schmales Kriterium passen, jene Aktien erwerben und die Wahrscheinlichkeiten für das Erwerben einer bedeutenden Rückkehr von der Investitionstätigkeit erhöhen. Die Idee ist, von den extremeren Aspekten des Wachstums Abstand zu nehmen und zu investieren zu bewerten und die Grundprinzipien zu verwenden, um die besten Wahrscheinlichkeiten für Rückkehr beim Halten des Niveaus des Risikos zu erzeugen relativ niedrig.

Mit Wachstum zu einem angemessenen Preis, ist die Idee, Geschäfte zu kennzeichnen, die Wachstummuster, die ein wenig ausgeprägter sind, als die allgemeinen Markierungsniveaus aufweisen. Dieser bestimmte Aspekt der Wachstuminvestierung qualifiziert dann mit der gegenwärtigen Schätzung der Aktien, die von jenen gleichen Firmen, ein Prozess herausgegeben, der ein grundlegendes des Wertes zur Geltung bringt, der Prozess auf der investor’s Annäherung investiert. Ideal erbringt diese Entscheidung, zum eines Wachstums an einer Annäherung des angemessenen Preises zu verwenden die Kennzeichnung von Aktien mit einer festen wachstumsorientierten Natur, die auch verhältnismäßig niedrigen Preis zu den Einkommenverhältnissen besitzen, dass der Investor vorteilhaft findet.

Annehmend, dass die Aktien die Merkmale besitzen, die notwendig sind, für dieses Wachstum an einer Strategie des angemessenen Preises zu qualifizieren und in gewissem Sinne in Einklang mit den Projektionen des Investors durchführen, sind die Wahrscheinlichkeiten des Erwerbens einer bedeutenden Rückkehr im Laufe der Zeit sehr gut. Gleichzeitig kann diese Strategie mit Investitionen auch effektiv verwendet werden, die während eines kürzeren Zeitabschnitts gehalten werden sollen, sogar für ein einzelnes Kalenderjahr. Der Trick ist, festzustellen an wie und, an an welchem Schritt das Wachstum stattfindet, wenn dieses Wachstum anfängt, zu ebnen, und, an welchem Punkt der Investor benötigt, um die Aktien zu verkaufen, um die Rückkehr zu maximieren.

Wie mit den meisten Arten Anlagestrategien, ist Wachstum zu einem angemessenen Preis nicht eine harmlose Annäherung. Damit die Strategie arbeitet, müssen Investoren Wahlen nah auswerten. Es gibt z.Z. keinen Satzprozeß für das Festsetzen der Entwicklungsfähigkeit irgendeiner günstigen Möglichkeit der Geldanlage, anders als das ausgedehnte Konzept der Kombination von Grundlagen des Wachstums und des Wertes, die in eine einzelne Annäherung investieren. Dies heißt, dass Investoren die Zeit noch nehmen müssen, alle vorhandenen Daten zu verwenden, um die zukünftige Bewegung der Wahl zu projektieren und festzustellen, wenn die vorgeschlagene Wachstumsrate zu ein wünschenswertes Ende führt. Wenn nicht, dann tun der Investor gut, um die Sicherheit zu verlassen und Gelegenheiten mit anderen Wahlen zu suchen, die im Markt gefunden.