Was ist Währung-Testblatt?

Internationale Mappen umfassen die Anlagegüter, die in den verschiedenen Währungen benannt. Wie regelmäßige Mappen erfordern diese Mappen Fonds-Geschäftsführungen, die Anlagegüter zuzuteilen und die Aktien zu wählen, in denen investieren. Zusätzlich benötigen internationale Mappen Schutz vor ungünstigen Geldumtauschratenbewegungen und Gelegenheiten, von vorteilhaftem Geldumtausch zu profitieren veranschlagen Bewegungen. Währungtestblatt ist eine Anlagestrategie, die von den Testblattmanagern verwendet, die spezialisieren, auf, das Wechselkursrisiko der internationalen Portefeuilles von Anlagepapieren zu handhaben. Währungtestblatt maximiert die Leistung der Mappe, indem es Mass-Währungleistung dieser Fachleute hilft, Strategien festzustellen, um Risiko herabzusetzen und Profit zu maximieren.

Fachmann fest macht, bekannt als Währungtestblattmanager, behandeln die Wechselkursrisiken der internationalen Portefeuilles von Anlagepapieren. Die Mappen benutzen Währungtestblatt, um das Risiko von den ungünstigen Bewegungen in der Geldumtauschrate zu begrenzen und den Profit von den vorteilhaften Bewegungen in der Geldumtauschrate zu maximieren. Abhängig von den Präferenzen des Investors, könnte der Testblattmanager mehr auf das Einhegen gegen die Risiken richten oder die Spekulation, um Profite zu erzielen. Einige der Anstalten, die Währungtestblatt benutzen, mit.einschließen Ausstattungen, Unternehmensunternehmen und Pensionsfonds s-.

Der Testblattmanager kann den Währung-Verwaltungsplan normalerweise herstellen, die Präferenzen des Investors zu treffen. Der Investor kann entscheiden, welcher Prozentsatz der in den Devisen zu investieren Mappe, wie viel Währungsrisiko zum zu nehmen und ob man auf herabsetzenrisiken oder Maximierungsprofite konzentriert. Diese Entscheidungen vorschreiben das Maß der Miteinbeziehung des Testblattmanagers.

Ein passives Währungtestblattprogramm mit.einbezieht ssives, etwas von dem internationalen Währungsrisiko des Portefeuilles von Anlagepapieren zu entfernen. Ein aktives Währungtestblattprogramm mit.einbezieht einen Testblattmanager tblatt, der aktiv das Heckeverhältnis der Währungen ändert, die auf Erwartungen betreffend zukünftige Bewegungen der Verbrauchssteuern basieren. Wenn der Manager einer aktiven Mappe eine Währung zum Tropfen des Wertes erwartet, erhöhen er oder sie sein Heckeverhältnis, um gegen Verluste zu schützen. Wenn der Manager eine Währung zur Zunahme des Wertes erwartet, verringern er oder sie sein Heckeverhältnis, um vom Wechselkursrisiko zu profitieren.

Ein laufendes Programm für die Mappe kosten im Allgemeinen mehr als ein passives Programm. Im Allgemeinen wenn der Manager mehr Betriebsmittel, wie Zeit benutzen muss und Technologie, den Wert der Mappe maximieren, kosten das Währungtestblatt mehr. Die Kosten von Währung auch überlagert abhängen von der Zahl Währungen in der Mappe und im Risiko jeder Währung r, von den Fluktuationen der Anlagegüter und von der Frequenz der Währung nachjustierend erfordert. Andere Faktoren, die Kosten beeinflussen können, umfassen die abgeleiteten Produkte, die benutzt, um das Wechselkursrisiko der Mappe und den Grad von Präzision zu handhaben, die der Investor wünscht.