Was ist Waren und Service-Steuer?

Ist Waren und Service-Steuer eine addierte Gebühr zu jedem möglichem guten oder hält Käufe eines Verbrauchers instand. Das Geld von der Steuer wird benutzt, um verschiedene Regierungsprojekte zu finanzieren. Einige Länder um die Welt erheben eine ähnliche „Mehrwert“ Steuer, aber in vielen verschiedenen Formen. Diese Art der Besteuerung fing in Frankreich an und verbreitete langsam in einer Bemühung, Wirtschaftssysteme zu stabilisieren.

In den Ländern, die diese Art eingeführt haben, wird eine Steuer, Waren und Service-Steuer z.B. den Kosten eines neuen Fernsehens oder der Gebühr für Trockenreinigungdienstleistungen hinzugefügt. Diese Steuer ist in den meisten Fällen ein Bruch der Gesamtkosten des Einzelteils. Sie wurde aus vielen Gründen eingeleitet; in einigen Ländern wurde die Steuer verursacht, um eine Werksverkaufsteuer verstecktes zu ersetzen. Diese ökonomische Entscheidung setzt die Belastung der Besteuerung auf die Schultern des Verbrauchers anstelle vom Produzenten von Waren und von Dienstleistungen.

Diese Steuer hat viele verschiedenen Namen um die Welt und ist vorbei über 150 Ländern angenommen worden. Die Rate der Besteuerung schwankt groß unter Ländern und wird durch Einkommensbehörden einer Regierung eingestellt. Rate kann überall von einem bloß-beachteten Prozentsatz bis zu einem bedeutenden Anteil des Gesamtpreises eines Einzelteils reichen. Kapital sammelten durch Waren und Service-Steuer werden von diesen Regierungen in den unterschiedlichen Arten, vom Helfen subventionieren Gesundheitspflege zum Zahlen für Betriebskosten der allgemeinen Regierung verwendet.

Die Waren und die Service-Steuer hat langsam während seiner Entwicklung verbreitet. Die Steuer wurde zuerst in Frankreich 1954 herausgegeben. In den Jahren nahmen einige der leistungsfähigsten Länder der Welt eine ähnliche Steuer in einer Bemühung, einen unveränderlichen Strom von Finanzen zur Regierung zur Verfügung zu stellen an. Viele der einwohnerstarksten Nationen der Welt jedoch noch haben nicht eine Steuer auf Waren und Dienstleistungen eingeführt.

Öffentliche Meinung der Waren und der Service-Steuer unterscheidet sich groß und ist die Quelle der erhitzten Kontroverse in einigen Nationen gewesen. Bürger, die den Hinweis der Steuer häufig die positiven Aspekte für die Gemeinschaft und die Nation als Mittel der finanziellen Unterstützung stützen. Opposition zur Steuer hängt von jeder Nation und von seiner bestimmten wirtschaftlichen Lage ab. Ein Beispiel ist, wie Kanada darauf abzielte, die Steuer in den neunziger Jahren zu beenden, aber verursachte anstatt eine Alternative. Infolgedessen die kanadische Regierung entschieden, um zusammen zu mischen die nationale Steuer auf Waren und Dienstleistungen mit anderen Verkaufssteuern, mit dem Ergebnis, was als die harmonisierte Verkaufssteuer gekennzeichnet.