Was ist Warenbestand-Buchhaltung?

Warenbestandbuchhaltung ist der Prozess des Im Auge behaltens der Bewegungen des Vorrates in und aus einer Firma. Sie umfaßt die Logistik der Lagerverwaltung und die in Verbindung stehende Finanzbuchhaltung. In einem Finanzzusammenhang haben die meisten Länder spezifische Richtlinien über, wie Warenbestandbuchhaltung in den Firmakonten durchgeführt werden und verzeichnet werden sollte.

Prinzipiell Mittel der Warenbestandbuchhaltung einfach, die Aufzeichnungen halten von, wie viel Vorrates eine Firma und sein Gesamtwert hat. In der Praxis kann dieses erschwert sein, da die meisten Firmen mehrfache Produktserien in den mehrfachen Lagern haben. Es gibt auch das Potenzial für Durcheinander und Kompliziertheit, in der eine Produktionsgesellschaft mehrfache Schritte unternimmt, um ein Endprodukt zu produzieren. Z.B. von einem Auto, trennt wie die Maschine, können Chassis und Windfang entweder als unbenutzte Teile oder in Form eines abgeschlossenen aber nicht verkauften Autos existieren. Die Firma kann andere Teile, wie Stereosysteme auch haben, die einem „abgeschlossenen“ Auto später hinzugefügt werden können, um einen kundenspezifischen Auftrag zu erfüllen.

Eine Ausgabe, die mit Warenbestandbuchhaltung besonders wichtig ist, ist, dass der Preis der kaufenden Bestandteile oder des Vorrates im Laufe der Zeit ändern kann. Z.B. kann eine Firma bei einem Stadium 100 Verschiffenkästen haben, die gekostete $0.10 (USD) und andere 100 Verschiffenkästen die gekostete $0.12, wie sie nachdem ein Preisaufstieg vom Lieferanten gekauft. Diese Kästen annehmend, identisch sein, gibt es mögliches Durcheinander, wenn die Kästen benutzt und ausgesendet zu einem Kunden und zur Firma den Wert der Kästen von seiner Warenbestandgesamtmenge abziehen muss.

Es gibt zwei Hauptansätze zu diesem Problem. Ein bekannt als zuerst - in/zuerst - heraus zuerst heraus oder Fifo. Dieses arbeitet an der Basis, die jede Maßeinheit, die vom Warenbestand versendet, angenommen, um zu sein das früheste, das den Warenbestand eintrug. Im Beispiel oben, sein es ein Kasten, der die Firma $0.10 kostete.

Das alternative hauptsächlichsystem ist letztes innen erstes heraus oder LIFO. Dieses arbeitet an der Basis, die jede Maßeinheit, die vom Warenbestand versendet, angenommen, um zu sein das letzte, das den Warenbestand eintrug. Im Beispiel oben, sein es ein Kasten, der die Firma $0.12 kostete. Es ist wichtig, das zu merken, das Kasten wirklich physikalisch heraus ausmacht nicht in den Buchhaltungausdrücken versendet.

Im genannten Beispiel, abziehen eine Firma using LIFO mehr Geld für jeden Kasten, den es versendete d und lassen den Papierwert seines Warenbestands niedriger. Dieses ist die Situation in den meisten Fällen wegen der Effekte der Inflation. In vielen Fällen zählt der Papierwert des Warenbestands einer Firma in Richtung zu seinem Einkommen in den Finanzbuchhaltungskonten und beeinflußt folglich die Steuerschulden der Firma. Viele US-Unternehmen benutzen das LIFO System infolgedessen und senken ihre Steuerzahlungen. Einige Länder erfordern, dass Firmen Fifo, um Steueraufkommen zu erhöhen verwenden und einfacheren Vergleich zwischen verschiedenen Firmen zu erlauben.