Was ist Weiterverkauf-Wert?

Weiterverkaufwert ist der Geldbetrag, den ein ursprünglicher Käufer erwarten kann, vom Wiederverkaufen eines Anlagegutes zu bilden einer anderen Partei. Dieses ist normalerweise ein Thema des Interesses für große Anlagegüter wie Boote, Autos und Häuser, obgleich technisch jedes mögliches Anlagegut gekauft werden und wiederverkauft werden kann, und wird einen spezifischen Weiterverkaufwert haben. Mit jedem Weiterverkauf neigt der Vermögenswert, zu ändern, und diese kann eine wichtige Betrachtung beim Denken sein an Käufe der neuen und benutzten Anlagegüter.

Für Kunden, die beabsichtigen, einen Weiterverkauf zukünftig zu bilden, ist Weiterverkaufwert besonders wichtig, da sie voran zurzeit denken müssen, als sie das Anlagegut wiederverkaufen. Bevor er einen Kauf abschließt, muss der Kunde die Anerkennungsrate auf ähnlichen Anlagegütern, wie Häusern in der gleichen Nachbarschaft oder die Autos vom gleichen Hersteller betrachten. Kunden müssen auch den gegenwärtigen Zustand des Anlagegutes auswerten und müssen es im in guter Verfassung halten während sie, es zu besitzen, um den besten Wiederverkaufspreis zu erhalten. Mit Anlagegütern Autos mögen, eine Entwertung kann, besonders im Falle eines Autos sehr schnell geschehen, das neues gekauft wird und zu einem zweiten Inhaber verkauft ist, wie Autos schnell herabsetzen, wenn sie dem Los abgetrieben werden.

Andere Kunden können nicht an Weiterverkaufwert denken, wenn sie Käufe abschließen, aber es kann ein Grund zur Besorgnis sein. Es kann notwendig sein, Anlagegüter zu liquidieren, um Schulden zu umfassen oder für Bewegungen sich vorzubereiten, und niedriger Weiterverkaufwert kann eine Ausgabe in diesen Fällen sein. Jedermann, das einen grossen Kauf abschließt, sollte an das Potenzial für Weiterverkauf denken, selbst wenn sie nicht aktiv auf dem Verkauf des Anlagegutes nach Kauf planen. Abschreibung kann eine Rolle in den Preiskunden spielen ist bereit zu zahlen, und Kunden sollten dieses betrachten, wenn sie einen Verkaufspreis aushandeln, um sicherzustellen, dass sie einen fairen Handel erhalten.

Zusätzlich zum Weiterverkaufwert ist ein anderer Faktor Trade-inwert. Dieses wird am allgemeinsten im Falle der Autoverkäufe angetroffen, in denen ein Kunde in seinem alten Auto handeln kann, um Geld den Verkaufspreis eines neuen Autos zu entfernen. Der Kunde kann mehr im Handel, als erhalten er wurde, wenn er das Auto direkt an einen anderen Kunden verkaufte.

Faktoren, die Weiterverkaufwert beeinflussen können, umfassen gegenwärtige Wirtschaftslage, das Alter und der Zustand des Anlagegutes und das Niveau der Nachfrage nach diesem bestimmten Anlagegut. Einige Anlagegüter können mit einem höheren Wert oben beenden, weil sie im Laufe der Zeit schätzen; Häuser z.B. sind häufig wert mehr zu der Zeit eines Weiterverkaufs, als sie zu der Zeit des Kaufs waren. Andere, wie Autos, neigen, als allgemeine Regel herabzusetzen.