Was ist Z-Verpfänden?

Z-verpfänden ist eine Art Bindung manchmal benutzt in einer collateralized gesicherten Verbindlichkeit (CMO). Dieses ist eine Finanzanordnung, durch die Investoren einen Anteil des Einkommens empfangen, das durch mehrfache Pfandbriefdarlehen produziert. Z-verpfänden ist ein einer Reihe Bindungen in solch einer Anordnung und steht heraus, weil sie keine Zinsen bis das Ende der Lebensdauer des CMO zahlt.

Eine collateralized gesicherte Verbindlichkeit ist technisch ein selbstständiges Wesen, ebenso, das eine Korporation ist. Der CMO aufkauft die Rechte mo, Einkommen von den Hypothekenrückzahlungen zu empfangen, normalerweise, indem es den ursprünglichen kreditgebenden Stellen ein hohen Anteil der Gesamthypothekenmengen zahlt. Das Geld, das benutzt, um diese Rechte aufzukaufen, kommt vom CMO, der Bindungen zu den Investoren herausgibt und zurück zahlt sie mit dem Hypothekeneinkommen.

Mit dem meisten CMOs gibt es einige verschiedene Arten Bindungen, die für Investoren vorhanden sind. Es gibt eine spezifische Dringlichkeitsstufe für Zahlungen zu den verschiedenen Arten der Bindungen und bedeutet die, wenn einige der Grundpfandgläubiger zurückfallen, es, ist möglich einige Obligationäre verfehlt heraus auf Zinszahlungen oder sogar zurückbekommt nicht ihre ursprüngliche Investition, wenn die Bindung Schuld für Abzahlung kommt. In den meisten Fällen das niedriger die Priorität für eine bestimmte Bindung, das höher der Zinssatz, es zahlt - oder mindestens festgelegt, um zu zahlen. Haben der verschiedenen Arten der Bindung erlaubt Investoren, eine spezifische Balance des Risikos und der Belohnung auszuwählen.

Z-verpfänden unterscheidet von anderen Arten Bindungen in einem CMO dadurch, dass es den Obligationären Zinsen nicht während der Lebensdauer der Bindung zahlt. Stattdessen benutzt das Geld, das solche Zinsen gezahlt haben, um zu helfen, die Zinszahlungen auf anderen Arten Bindung zu finanzieren. Wenn Z-verpfänden, kommt schließlich Schuld für Abzahlung, zurückbekommt der Halter seine ursprüngliche Investition plus eine einmalige Zahlung tition, die das ganzes Interesse umfaßt, welches, die Bindung erworben, oder angefallen, während seiner Lebensdauer.

Während dieser nicht der Fall sein muss, Z-verpfändet häufig eingestellt mit längeren laufenden Zeiträumen als andere Bindungen im CMO. Dieses bedeuten, dass im Jahr Z-verpfänden kommt Schuld für Abzahlung, hat der CMO keine anderen Bindungen oder Interesse zu zahlen. So Z-verpfändet das Geld, das im Hypothekeneinkommen empfangen, dass Jahr der Rückerstattung völlig eingeweiht werden kann und verbundenes Interesse.

Es ist möglich, mehrfache Kategorien von zu haben Z-verpfändet im CMO. Dieses mit.einbezieht normalerweise die verschiedenen Kategorien dieses, die verschiedene Laufzeiten haben, damit sie nicht Schuld für Abzahlung im selben Jahr kommen. Es ist sogar technisch möglich, einen CMO zu haben, dass nur Gebrauch Z-verpfändet.