Was ist das amerikanische Institut der Wirtschaftsprüfer?

Das amerikanische Institut der Wirtschaftsprüfer (AICPA) gebildet 1887 und wurde ursprünglich den amerikanischen Verband der allgemeinen Buchhalter genannt. Das AICPA besteht über 360.000 freiwilligen Mitgliedern des (CPA) Wirtschaftsprüfers und ist die größte Verbindung für CPAs. Seine CPA Mitglieder arbeiten in fast jedem Sektor des Berufs, einschließlich Regierung, allgemeine Buchhaltung, Ausbildung, Geschäft und Industrie. Die Organisation spricht Punkte im Buchhaltungberuf auf einer nationalen Ebene an.

Der Auftrag des amerikanischen Instituts der Wirtschaftsprüfer ist, Führung für die CPA Gemeinschaft zu erziehen und zur Verfügung zu stellen, also können sie Aufschlagverbraucher verbessern. CPAs mit dem Wissen, Unterstützung und Führung einer nationalen Organisation sind im Allgemeinen besseres in der Lage, die Bedürfnisse ihrer Klienten zu erfüllen. Die Organisation hebt Professionalismus und Vollständigkeit innerhalb des CPA Berufs, beim Beibehalten der hohen Standards für Wirtschaftsprüfer hervor.

Um seinen Auftrag zu vollenden, stellt das amerikanische Institut der Wirtschaftsprüfer eine Vielzahl von Dienstleistungen zu den Mitgliedern zur Verfügung. Sie dient als nationaler Fürsprecher für CPAs und versieht Darstellung mit der Regierung und anderen Organisationen. Das AICPA ist auch die Öffentlichkeit über den CPA Beruf verbunden. Die Verstärkung- und Ausbildungstätigkeiten des AICPA konzentrieren sich auf die Erzeugung des Interesses am Beruf als Karrierewahl. Die Organisation bietet auch Kurse an, Mitgliedern erlaubend, die erforderlichen 120 Stunden der ständiger Weiterbildung alle drei Jahre zu erreichen.

Regelung des Feldes ist ein anderer Aspekt, der durch das amerikanische Institut der Wirtschaftsprüfer abgedeckt wird. Vor seiner Anordnung 1887, gab es wenig Definition für die Rolle und die Anforderungen eines CPA. Das AICPA bemüht sich, Bescheinigung einzustellen und Genehmigenstandards, um Glaubwürdigkeit und Leistung von CPAs zu erhöhen. Die Organisationssatzstandards, damit den Beruf und die Leistung der Monitoren CPA die Standards werden entsprochen sicherstellt.

Jeder Zustand behandelt sein eigenes genehmigendes CPA, aber Einzelpersonen müssen die Prüfung der Uniform-CPA bestehen, verursacht und geordnet durch das AICPA. Zustände haben auch ihre eigenen CPA Verbindungen, die getrennt von dem amerikanischen Institut der Wirtschaftsprüfer sind. Das AICPA stützt die Gesellschaften des Zustandes CPA durch die Initiativen, die auf einem nationalen, regionalen oder einzelnen Niveau relevant sind.

Das AICPA arbeitet auch mit anderen regelnden Brettern und Organisationen, einschließlich die Finanzbuchhaltung-Standards verschalen (FASB) und die Regierungsbuchhaltung-Standards verschalen (GASB). Zusammen stellen das FASB und das GASB die allgemein anerkannten Bilanzierungsgrundsätze ein, die das Buchhaltungfeld führen. Das amerikanische Institut der Wirtschaftsprüfer bietet technische Unterstützung und Richtlinien zur Unterstützung der allgemein anerkannten Bilanzierungsgrundsätze an.

Die Organisation erreicht auch über dem US-Buchhaltungberuf hinaus. Das AICPA ist ein Gründungsmitglied in der internationalen Grundlage der Buchhalter und im globalen Buchhaltung-Bündnis. Auch die internationalen Buchhaltung-Standards verschalen, das Finanzbericht reguliert, einschließt Mitglieder des AICPA.