Was ist das Hindenburg Omen?

Das Hindenburg Omen ist eine Reihe Markteigenschaften, die einige Leute bedeuten einen Hauptmarktabbruch glauben. Mathematiker Jim Miekka entwickelte die Kriterien, und das Hindenburg Omen kann in hohem Grade genau in einigen Fällen sein. Finanzmittel können berichten, über wann die Bedingungen die Kriterien erfüllen und werden zur Kenntnis allen möglichen Marktverlagerungen unmittelbar nach der Ansage nehmen. Dieses ist nur eins unter vielen Metrikinvestoren kann verwenden, um Marktbewegungen vorauszusagen.

Nach Ansicht der Antragsteller des Hindenburg Omens, zeigen die Eigenschaften VerschiebungsVertrauen der Verbraucher an, das einem Einschmelzen im Markt vorausgehen kann. Das Omen wird für einen berühmten Zeppelinunfall genannt, der in den dreißiger Jahren auftrat, als das deutsche Luftschiff Hindenburg in einer brennenden Explosion in New-Jersey zusammenstieß. Der Name deutet an, dass der Markt oben in Flammen schnell gehen kann, wenn bestimmte Bedingungen auftreten.

Statistiken vom Börse von New York bilden die Basis der Kriterien. Alle müssen am gleichen Tag auftreten, damit das Hindenburg Omen im Spiel ist. Das erste ist, dass 2.2 mindestens der aufgeführten Aktien neue Hochs und Tiefs bilden müssen und positive und negative Tätigkeit reflektieren. Die neuen Höhen können nicht sein mehr als verdoppeln die der neuen Tiefen; wenn 10% von Aktien neue Höhen bilden und 3% neue Tiefen bilden, werden die Kriterien für das Hindenburg Omen nicht mehr erfüllt. Zusätzlich muss das 10-wöchige gleitende Mittel für den Markt im Zunehmen sein. Schließlich muss der McClellan Oszillator, ein metrisches für die overbought und zu viel verkauften Aktien der Bestimmung, negativ sein.

Zusammen schlagen diese Kriterien schwankende Zuversicht der Investoren vor. Sogar für Investoren, die das Hindenburg Omen nicht als die abschließende Berechtigung nehmen, kann es ein Warnzeichen sein. Wenn Handelstätigkeit auf diese Art gemischt wird, können Investoren nervös sein und konnten vornübergeneigt sein in Panik zu versetzen. Ein Hauptmarktgeschehen oder ein grosses Stück politische Nachrichten konnten den Markt in Tumult einstellen und einen Sturzflug in den Marktwerten als Investorjockey für Position verursachen.

Sobald das Hindenburg Omen gekennzeichnet wird, passen Investoren den Markt nah für die folgenden 30 Tage auf, um zu sehen, wenn er vom Muster auszieht und die Kriterien bricht oder wenn er fortfährt, sich auf gefährliche Arten zu bewegen. Investoren können sich umsetzen, um Fälle in den Markt zu nutzen oder können Investitionen bewegen, um ihr Geld in den sichereren Positionen, wie aus löschbare Aktien heraus zu erhalten und in beständige Staatsanleihen. Dieses kann einen Schneeballeffekt verursachen, da Investoren über dem Hindenburg Omen in Panik versetzen und die Marktlagen verursachen, die sie sich fürchten.