Was ist der Aktiva und Passiva Verwaltung der Aktiva und Passiva?

Auch einfach gewusst als ALM, Verwaltung der Aktiva und Passiva ist der Prozess von die Balance zwischen den Schulden und den Anlagegütern verantwortlich handhaben, die durch das Geschäft oder anderes Wesen besessen werden. Die Idee ist, zu überprüfen, ob die Verbindlichkeiten oder die Schuld, die durch das Wesen getragen werden, im Anteil mit den Anlagegütern gehalten wird, die an Hand sind. Viele Geschäfte engagieren sich bei Verwaltung der Aktiva und Passiva, einschließlich Bänke, Versicherungsversorger und sogar Kleinbetriebe.

Mit Bänken wird der Prozess von Verwaltung der Aktiva und Passiva häufig auf das Beibehalten einer annehmbaren Balance zwischen der Menge der Kundenablagerungen und der Menge der Anleihen gerichtet, die durch die Bank aufgelegt werden. Ideal verhindert diese Balance, dass die Bank die Menge der Schuld übernimmt, die sie resultierend aus dem Aufnehmen von Darlehen zu den verschiedenen Kunden annimmt. Diese Balance hilft, Bänke vor Sein zu schützen besonders verletzbar, wenn jede plötzliche Änderung in den Zinssätzen stattfindet, sowie die Bank lösend halten angesichts der Gutschriftänderungen oder der unvorhergesehenen Ausgaben mit Liquidität.

Wenn sie zu den Versicherungsversorgern kommt, bezieht der Fokus von Verwaltung der Aktiva und Passiva dem Verhältnis zwischen den Prämien, die auf Politik gesammelt werden und der Menge, die heraus in den Ansprüchen gezahlt wird mit ein. Wie mit Bänken, kommt der Versicherungsversorgersuchvorgang, zum genügenden Geldes sure zu verdienen von den erstklassigen Ansammlungen herein, dass alle hervorragenden Ansprüche schnell und leistungsfähig vereinbart werden können. Das Folgen und die Leitung dieses Verhältnisses hilft effektiv, zu garantieren, dass der Versorger alle Konten sofort instandhalten kann, und ist auch in einer Position, zum der neuen Politik im Laufe der Zeit zu schreiben.

Geschäfte aller Größen, einschließlich Kleinbetriebe, lenken große Aufmerksamkeit auf Verwaltung der Aktiva und Passiva. Dieses ist besonders zutreffend, als die Berücksichtigung des Kaufs der neuen Ausrüstung für den Betrieb der Firma brauchte. Eine Annäherung würde, für den Kauf bar zahlen sein, der der Reihe nach ein Anlagegut verringern würde, während er ein Neues verursachte. Eine zweite Annäherung würde, ein Darlehen sein, machen würde es möglich, ein Anlagegut zu erwerben, aber auch verursacht eine Haftung herauszunehmen. Abhängig von der Gesamtbalance zwischen vorhandenem Vermögen und Schulden, ist eine Strategie wahrscheinlich, für das Geschäft als die andere verwendbarer zu sein.

Heute engagieren sich viele Wesen in dieser Aufgabe mit dem Gebrauch von Verwaltung- der Aktiva und PassivaSoftware. Indem man die Software verwendet, um spezifische Richtlinien für das Verhältnis zwischen Schulden und Anlagegütern herzustellen, ist es möglich, die laufende Bilanz an irgendeinem gegebenen Zeitpunkt schnell festzustellen. Dieses kann dem Wesen helfen, eine mögliche Finanzkrise zu kennzeichnen, bevor es ein Hauptschwierigkeit wird, und löst die Ausgabe mit einem Minimum Mühe. Firmen, die Verwaltung der Aktiva und PassivaVersicherung unterschreiben, stellen häufig die Diskonte für Kunden, die diese Art des Hilfsmittels an der richtigen Stelle haben zur Verfügung und stellen einen weiteren Grund bereit, Software zu gebrauchen, um bei Verwaltung der Aktiva und Passiva zu helfen.