Was ist der Barringer Krater?

Barringer Krater, andernfalls bekannt als Meteor-Krater, ist einer der gut-konservierten und größten Auswirkungkrater auf dem Planeten. Gefunden 43 Meilen östlich des Fahnenmasts, ist Arizona, der Barringer Krater ungefähr 1.200 m (4.000 ft) in Durchmesser, 170 m (540 ft) tief und hat eine Kante, die 45 m (150 ft) vom umgebenden Wüstengelände steigt. Innerhalb des Kraters ist ungefähr 240 m (800 ft) Schutt diese Abdeckungen der Kraterfußboden.

Vor vermutlich ein der berühmtesten und gut-besuchten Krater in der Welt, der Barringer Krater wurde ungefähr 50.000 Jahren, während des Pleistozäns gebildet. Zu der Zeit als, das Gelände viel nasser war und Kühlvorrichtung als heute und würde eine Wiese gewesen sein, die durch Kamele, wollige Mammuts und riesige GrundTrägheiten besetzt wurde. Ein Nickel-Eisen-Meteorit über 50 Meter (164 ft) wirkte herüber den Boden bei 12.8 Kilometern pro Sekunde aus (28.600 MPH). Als er die Atmosphäre eintrug, wird der Bolide geschätzt, eine Masse von 300.000 Tonnen gehabt zu haben, dessen Hälfte an der Friktion verlorenes lag, bis sie die Oberfläche erreichte. Der Meteorit schlug den Boden in einem 80-Grad-Winkel, stieß 175 Million Tonnen des Felsens aus und produziert eine Explosion, die mit ungefähr 2.5 Megatons TNT gleichwertig ist, oder 150mal, die so intensiv sind wie die Atombomben, die Hiroschima und Nagasaki zerstörten. Tausenden Anlagen und Tiere in der Nähe würden sofort verdunstet worden sein.

Dachte zuerst, das Resultat einer vulkanischen Dampfexplosion gewesen zu sein, der Barringer Krater ist der erste Krater, der erkannt wurde, wie, kommend von einer Meteoritauswirkung. 1903 war Daniel Morreau Barringer, ein Mineningenieur und ein Geschäftsmann, der erste, zum der Auswirkungtheorie vorzuschlagen, die wissenschaftlich als zweifelhaft zu der Zeit galt. Es wurde gedacht, dass Meteoritauswirkungen extrem selten waren. Barringer versuchte, den Nickel-Eisen-Meteorit oben zu graben, der den Krater herstellte, aber ausfallen. Die Übereinstimmung, dass Barringer Krater durch einen Meteorit hergestellt wurde, tauchte völlig nicht bis die Fünfzigerjahre auf, während planetarische Wissenschaft fälliger wurde. Nur in 1960 tat Eugene Schuster, den großen planetarischen Wissenschaftler, Entdeckungmineralien im Krater, der sie endgültig prüfte, durch eine Meteoritauswirkung verursacht dass wurde. Seit damals sind viele anderen Krater um die Welt entdeckt worden.

sen benutzt sie einen „Korb“ der Öle, um einen Durchschnittspreis von 11 führenden Mischungen des Öls zu produzieren. Es ist dieser Korbpreis, den OPEC sucht, indem sie Produktion des Öls zu steuern und folglich erhöht oder verringert, zu liefern.