Was ist der Elends-Index?

Der Elends-Index wurde von Arthur Okun besser ist, der - gewusst für Okun’s Gesetz geplant, das Veränderungen der Arbeitslosigkeit zu Änderungen im Bruttosozialprodukt hin bezieht (GNP), aber nur wenn Arbeitslosigkeit mit der Strecke 3 bis 7.5 Prozent ist. Okun war auf dem Sachverständigenrat (CEA) für Präsident Kennedy und Präsident Johnson und verursachte den Elends-Index in den siebziger Jahren, nachdem er den CEA gelassen und gegangen hatte, für die Brookings Anstalt zu arbeiten.

Geplant während eines Zeitraums von “stagflation† - eine träge Wirtschaft auf einmal der hohen Arbeitslosigkeit und der Inflation - der Elends-Index verbindet jene drei Faktoren in einem einfachen Maß, das bedeutet wird, um das Wohl einer Wirtschaft zu reflektieren. Er wird berechnet, indem man die Arbeitslosenquote während eines gegebenen Zeitraums mit der Inflationsrate während dieses Zeitraums summiert. Die Formel kann geschrieben werden:

Arbeitslosenquote + Inflationsrate = Elends-Index

Eine Zunahme des Elends-Index signalisiert einer Abnahme im ökonomischen Klima weil steigender Inflation- und Arbeitslosigkeitssporn eine ökonomische Verlangsamung, während eine Abnahme am Index einer Verbesserung im ökonomischen Klima signalisiert.

Sie ist allgemein, den Elends-Index mit Amtszeiten des Präsidenten auszurichten. Einige Analytiker unterstreichen, dass im Zeitraum 1950 bis 2010, sie im Juli 1953 zu Beginn des Ausdruckes des Präsident Eisenhower’s - bei 2.97 Prozent - und am höchsten im Juni 1980 während der Zeitdauer des Präsident Carter’s - bei 21.98% am niedrigsten war. Andere Analytiker haben den Elends-Index für eine ungenaue Schilderung der Wirtschaft kritisiert. Dieses hat zu Kreation der Alternativindexe geführt, die Abzweigungen des Elends-Index, einschließlich den realen Elends-Index, den entscheidenden Elends-Index (UMI) und den Haushalts-Elends-Index sind.

Es gibt andere Abzweigungen des Elends-Index außerdem. Ein Sportverfasser, Jim Caple, arbeitete einen 60 Punkt MLB® (oberste Baseballliga) Elends-Index 2004 aus. Er verfolgte dann mit einem NFL ® (Nationale Fußballliga) Elends-Index. Elends-Index ist auch der Name eines deathgrind Bandes, das in Maryland 2001 gebildet wird, deren Musik als Kombination des Todesmetalls mit grindcore beschrieben wird.

Erised selten nach dem ersten Buch erwähnt wird, kann er eine Rolle in den Harry Potter-Büchern noch spielen und annehmen, dass er nicht zerstört worden ist. Er liefert auch eine wichtige Gegenstandlektion im Buch, weil zusätzlich zu reflektierenden Wünschen, der Spiegel auch Anhaltspunkte in die Beschaffenheit der Person zur Verfügung stellt, die ihn untersucht. Harry, der Held, hat edle Wünsche, mit denen Leser sympathisieren können. Voldemort, das geschildert wird, wie gierig und egoistisch, ist nicht imstande, den Schlüssel des Spiegels freizusetzen und den Stein des Philosophen zu erhalten und vorschlägt, dass es durch das rechtschaffene nur gehalten werden kann.