Was ist der Hypotheken-Prozess?

Wenn Sie ein Eigenheimkäufer des ersten Males sind, kann der Hypothekenprozeß überwältigend scheinen. Schliesslich ist dieses vermutlich der einzelne größte Kauf, den Sie überhaupt abgeschlossen haben. Jedoch wenn Sie an den Hypothekenprozeß als die Gesamtmenge einiger kleinerer Schritte denken, ist das Bewegen in Ihr Traumhaus viel weniger stressvoll.

Vor-Zustimmung wird im Allgemeinen der erste Schritt im Hypothekenprozeß betrachtet. Sie können für eine Hypothek in 10-20 Minuten vor-anerkannt sein, gerade indem Sie online einige einfache Fragen oder über dem Telefon beantworten. Dieses hilft Ihnen, eine Idee zu erhalten, von der Häuser in Ihrer Preisspanne und dem Grundstücksmakler Beweis zu geben sind, dass Sie über das Kaufen eines Hauses ernst sind.

Sobald Sie ein Haus gefunden haben, das Sie kaufen möchten, müssen Sie den Antrag auf Hypothekendarlehen wirklich abschließen. An diesem Punkt im Hypothekenprozeß, können Sie erwarten, die Stelleantragkopien der Steuererklärung Ihres Jahr zuvor, der Lohnstummel, der Bankauszüge und der Informationen von allen anderen gegenwärtigen Gläubigern zu haben. Wenn Sie selbstständig sind, müssen Sie wahrscheinlich produzieren zwei oder drei Jahre Steuererklärungen, sowie Informationen betreffend, wie rentabel Ihr Geschäft in den letzten Monaten gewesen ist.

Nach Ihnen die Anwendung abschließen, überprüft die kreditgebende Stelle die Informationen und stellt das Risiko fest, das mit dem Geben Ihnen des Darlehens verbunden ist, das Sie forderten. Wenn Sie anerkannt sind, empfangen Sie einige Dokumente, um unter der Wahrheit in der Lending-Tat zu wiederholen, die Ihnen zu einer Erklärung der Gesamtmenge Ihres Darlehens, der Gesamtzahl Zahlungen, des effektiven Jahreszinses, aller verbundenen Finanzgebühren und der gutgläubigen Schätzung von Regelungskosten erlaubt. Ihre Zustimmung an diesem Punkt im Hypothekenprozeß verriegelt normalerweise sich im Zinssatz für 30-60 Tage. Wenn Ihnen eine Hypothek jedoch verweigert werden können Sie mehr Informationen über die Gründe für die Entscheidung unter der gleichen Gutschrift-Gelegenheits-Tat der angemessenen Gutschrift-Berichts-Tat anfordern.

Wenn Sie den Hypothekenprozeß abschließen, im Verstand halten, dass es schließlich Ihre Verantwortlichkeit ist, zu entscheiden, wie viel Sie dir leisten können, um auf Ihren Gehäusekosten aufzuwenden jeden Monat. Die Berechnungen, die der Stellegebrauch standardisierte Formeln ist, die nicht die Faktoren berücksichtigen, die zu Ihrer Situation einzigartig sind, wie schwankendem Einkommen wegen der Selbstständigkeit oder der höher als durchschnittlichen Krankheitskosten für ein chronisch krankes Familienmitglied. Vor Ihnen die Darlehensdokumente unterzeichnen, ist sicher, dass die Zahlungen innerhalb Ihres Haushaltsetats passen. In vielen Fällen sogar ist eine fehlende Zahlung genügender Boden, damit die kreditgebende Stelle den Zwangsvollstreckungs in eine Hypothekprozeß anfängt.

zum -amerikanischen Markt, sowie die Erweiterung der Hypotheken-Verzeihen-Konzession- an Schuldnertat durch 2012 zu holen.