Was ist der London-Metallaustausch?

Der London-Metallaustausch gehört zu den größten und hergestellten Märkten um die Welt, die hauptsächlich in den Nichteisenmetallen von seiner BRITISCHEN Position behandelt. Der London-Metallaustausch bietet Terminkontrakte und Wahlen auf verschiedenen Metallen und Gebrauchsgütern an. Es ist ein Teil einer vibrierender Moderntagglobalen Handelsgemeinschaft, in der das Internet und die verschiedenen Technologien die verschiedenen und hoch entwickelteren Arten von Investitionen zugelassen haben.

Seit seiner Einrichtung Ende der 1800s, ist der London-Metallaustausch eine Berechtigung auf den Werten einiger Metalle und Gebrauchsgüter geworden. Milliarden im Handel werden hier jeden Tag durchgeführt. Beamte beziehen sich ein auf “international membership† für diesen Austausch, in dem viel sein Geschäft Parteien übersee vertritt.

Obgleich der London-Metallaustausch noch ein aktives Börsenparkett hat, ist ein Telefonamt auch Teil des regelmäßigen Systems für die Herstellung des Handels dieses Marktes. Zusätzlich ist eine elektronische Plattform addiert worden, während die Datenverarbeitung ein Großteil aller modernen Austäusche geworden ist. Moderne Kommunikationshilfeninvestoren erhalten Zugang zu den Gelegenheiten, wie Optionskontrakten, die durchdachte Vereinbarungen zwischen Kunden und Verkäufern erfordern.

In seinem tatsächlichen Besitz ausgedrückt hat der London-Metallaustausch einem Teil einer Firma gestanden, die LME Holding Limited angerufen wird. Innerhalb der Unternehmensstruktur stellen verschiedene Bretter und Ausschüsse verschiedene Teile der company’s Betriebe dar. Ein Satz “members† stellt die auf der Außenseite des Austausches dar, die Zugang zum Handel wünschen, der innen geschieht.

Als Teil der europäische region’s Finanzlandschaft, hat der London-Metallaustausch seinen eigenen Platz in den Teilen des globalen Währungssystems, die in Großbritannien untergebracht werden. Über dem Kanal in Europa, haben verschiedene nationale Finanzaustäusche mit langen Geschichten gewordenes Teil eines grösseren “Euronext† Netzes von Austäuschen. Diese Finanzinstitute sind in den letzten Jahrzehnten moderner geworden, um die Herausforderungen von Phänomenen wie Devisenhandel zu behandeln, in dem Verhandlungen häufig aus einem Land stammen und in anderen geschehen.

Die, die in die Metallindustrie mit einbezogen werden, halten häufig ein Auge auf dem LME. Die Liquidität dieses zentralen Marktes hat viel Einfluss auf den Wert der körperlichen Metalle. That’s, warum Leute auf der ganzen Erde die Aufmerksamkeit what’s zahlen, die an in diesen Austausch gehen, sowie das Folgen des Restes London’s der Finanzinfrastrukturs.