Was ist der Unterschied zwischen Finanzplanung und der Haushaltsplanung?

Während Finanzplanung und die Haushaltsplanung wichtige Werkzeuge sind, wenn sie eine beständige Finanzsituation für eine Einzelperson, Haushalt oder ein verursachen, Geschäft, liefert jede Funktion spezifischen Nutzen. Im Wesentlichen macht die Haushaltsplanung es möglich, Alltagskosten und Unkosten in gewissem Sinne zu behandeln, das den Betrieb hält, vorwärts sich zu bewegen. Finanzplanung macht es möglich, einen Bestimmungsort oder ein Ziel für diese Bewegung zu haben, die der Reihe nach die Arbeit des Etats erhöht.

Der One-way, zum das unterschiedliche zwischen Finanzplanung und der Haushaltsplanung zu verstehen ist, die Planung als die Kennzeichnung eines Ziels zu empfinden, während die Haushaltsplanung das Werkzeug ist, das benutzt wird, um die Realisierung von diesem Ziel zu ermöglichen. Z.B. wenn das Ziel, Kapital für eine child’s Hochschulbildung beiseite zu setzen ist, läuft Finanzplanung den Prozess der Bestimmung durch, wie viel Geld beiseite gesetzt werden muss, um vier Jahre an der Anstalt der Wahl zu finanzieren. Sobald das Ziel klar ist, ist es möglich, die vorhandene Einkommensquelle zu betrachten und festzustellen, wie viel Geld beiseite gesetzt werden muss jeder Lohnzeitraum, zwecks den gewünschten Geldbetrag zu speichern. Diese Menge ist als Linie Einzelteil im Haushaltsetat eingeschlossen und wenn er zuverlässig beiseite gesetzt wird, ergibt jeder Lohnzeitraum Haben der Kapital an Hand, wenn das Kind mit seiner oder Hochschulkarriere beginnt.

Diese gleiche allgemeine Annäherung an Finanzplanung und die Haushaltsplanung kann für kurzfristiges sowie langfristige Finanzprojekte verwendet werden. Ein Ziel wie Kaufen eines neuen Haushaltsgerätes bezieht, den Kauf zu erforschen mit ein und das genaue Modell, das gewünscht wird, und den Gesamtkaufpreis dieses bestimmten Modells zu kennzeichnen. Von dort wird der Familienetat ausgewertet und Kapital werden in Richtung zum Abschließen des Kaufs, entweder durch das Zuweisen von Mitteln, um die Kreditkarteschuld weg zu zahlen umgeleitet, die genommen wird, um das Gerät zu kaufen oder durch das Beiseite setzen des Geldes für spezifische Zahl der Lohnzeiträume, um das Gerät völlig zu kaufen. Mit beiden Ansätze Ziele ist einzustellen, die Planung einer Weise, jene Ziele zu erzielen, und dann planen, damit die Ziele verwirklicht werden, eine logische Reihenfolge, die in gerade ungefähr jeder möglicher Situation arbeiten kann.

Es ist wichtig, zu merken, dass damit diese Reihenfolge der Finanzplanung und der Haushaltsplanung zu arbeiten, eine ausreichende Menge Einkommen vorhanden sein muss, einen bearbeitbaren Etat herzustellen. Bargeldumlaufmanagement ist zur Einstellung irgendeiner Art Finanzziele wichtig, ob jene Ziele mit Ruhestandplanung, Nachlassplanung oder Steuerplanung verbunden sind. Ohne ausreichenden Bargeldumlauf ist es unmöglich, einen bearbeitbaren Etat herzustellen und die gewünschten Ziele schließlich zu erreichen. Aus diesem Grund ist es manchmal notwendig, die Finanzplanung zu justieren, um den aktuellen Stand des Einkommens unterzubringen und angemessene Erwartungen und Zeitrahmen für das Erzielen der gewünschten Ziele einzustellen. Im Verstand halten, der, da Einkommen sich erhöht, es immer möglich ist, um die Finanzplanung und die Haushaltsplanung neu zu bewerten, und die Linie Einzelteilverteilungen justieren, um Ausführung der angegebenen Ziele zu beschleunigen.