Was ist der Unterschied zwischen einem hypothekenähnlichen Grundpfandrecht und einer Hypothek?

Während ein hypothekenähnliches Grundpfandrecht und eine Hypothek entwicklungsfähige Weisen des Gehens über die Aufgabe der Finanzierung des Kaufs oder Immobilien sind, gibt es einige Schlüsselunterschiede zwischen diesen Ansätze. In den meisten Fällen beziehen jene Unterschiede mit ein, wem wirklich in die Einrichtung der Vereinbarung miteinbezogen wird und was geschehen kann, wenn der Kunde schließlich beschließt, auf dem Vertrag und dem Eigentum zurückzufallen, ausgeschlossen wird. Aus diesem Grund den Unterschied zwischen einem hypothekenähnlichen Grundpfandrecht und einer Hypothek ist zu verstehen zu jedermann wichtig, das an den Kauf eines Hauses oder irgendeiner Art des gewerblich genützten Grundbesitzes denkt.

Einer der offensichtlichsten Unterschiede zwischen einem hypothekenähnlichen Grundpfandrecht und einer Hypothek ist, dass die Hypothek einen Vertrag zwischen einer kreditgebenden Stelle und einem Geldnehmer herstellt. Die Vertragsbedingungen umfassen die Menge des Darlehens, der Nebenbürgschaft, die benutzt werden, um die Hypothek zu sichern, des Zinssatzes und wie er an der Darlehensbalance angewendet wird und wie die Monatsratenzahlungszahlungen werden berechnet. Ein Hypothekenvertrag vereinbart auch die Rechte und die Verantwortlichkeiten beider Parteien und umreißt Prozesse, die hervorgerufen werden können, wenn eine Partei oder andere Ausfallen durch jene Verträge bleiben.

Mit einem hypothekenähnlichen Grundpfandrecht, wird eine Drittpartei dem Geschäfts-Verhältnis hinzugefügt. Zusammen mit dem Geldnehmer und der kreditgebenden Stelle ist ein Rechtstitel-Versicherer auch im Prozess eingeschlossen. Die Versicherungsgesellschaft für Rechtsmängelhaftung bei Grundstücken behält wirklich den rechtmäßigen Titel zum fraglichen Eigentum, bis das Darlehen vollständig gezahlt ist. Diese Anordnung verursacht gewöhnlich keine realen Ausgaben für den Kunden, solange die Zahlungen rechtzeitig geleistet werden und das Darlehen entsprechend Ausdrücken zurückgezogen wird.

Ein Hauptunterschied zwischen einem hypothekenähnlichen Grundpfandrecht und einer Hypothek kommt ans Licht, wenn der Geldnehmer nicht mehr fristgerechte Zahlungen auf dem bestehenden Kredit einreicht. Gewöhnlich kann die Versicherungsgesellschaft für Rechtsmängelhaftung bei Grundstücken, welche die Treuhandurkunde hält, sehr schnell umziehen, um das Darlehen in der Rückstellung zu erklären und Verfallserklärungverfahren anzufangen. Vor dem Festklemmen der Steuerung des Eigentums, in vielen Nationen gibt es wenige zugelassene Schritte, dass die Versicherungsgesellschaft für Rechtsmängelhaftung bei Grundstücken genommen werden muss. Demgegenüber hat der Hypothekengeldgeber andere Schritte, die beobachtet werden müssen, bevor gerichtliche Verfallserklärung anfangen kann. Abhängig von den Gesetzen betreffend den Verkauf des Eigentums innerhalb eines gegebenen Landes, kann dieser Prozess bedeuten, dass kreditgebende Stellen gerichtliche Verfallserklärung verschieben müssen, bis der Geldnehmer einige Monate nach ist, während die Versicherungsgesellschaft für Rechtsmängelhaftung bei Grundstücken in einem hypothekenähnlichen Grundpfandrecht Anordnung umziehen kann, wenn der Geldnehmer no more als ein paar Monate in den Rückständen ist.

Der Unterschied zwischen einem hypothekenähnlichen Grundpfandrecht und einer Hypothek ist auch offensichtlich, wenn er zu anderen Brüchen der Vereinbarung kommt, die die Versicherungsgesellschaft für Rechtsmängelhaftung bei Grundstücken oder die kreditgebende Stelle führen könnte zu versuchen, auf dem Eigentum auszuschließen. Als Beispiel wenn der Eigenheimbesitzer Versicherung auf dem Eigentum beibehalten nicht kann oder das Eigentum nicht in Übereinstimmung mit den Kreditbedingungen beibehält, kann ein Hypothekengeldgeber ergreifen Steuerung des Eigentums, aber, erst nach den Erhalt eines Gerichtsbefehls und dann durchlaufen, was ein teurer zugelassener Prozess sein kann. Wenn eine Treuhandurkunde beteiligt ist, eher als eine Standardhypothek, ist der Prozess der gerichtlicher Verfallserklärung häufig weniger schwierig und kann an einem viel schnelleren Schritt sich bewegen.